wallstreet:online
40,10EUR | -0,10 EUR | -0,25 %
DAX+1,20 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,09 % Öl (Brent)+1,41 %

DAX DAX choppy in die neue Woche – 12.300 weiter im Fokus

Gastautor: Jens Klatt
15.07.2019, 22:11  |  1239   |   |   

(JK-Trading.com) – Der DAX hat in den Wochenstart eine kleine Achterbahnfahrt hingelegt, die keine neuen technischen Erkenntnisse hat liefern können.

Jetzt das Buch „Trader – Der Weg zur profitablen Handelsstrategie – in jedem Markt“ bestellen!

(JK-Trading.com) – Der DAX hat in den Wochenstart eine kleine Achterbahnfahrt hingelegt, die keine neuen technischen Erkenntnisse hat liefern können.

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass der morgendliche Stint in Richtung der 12.440/460er Region wenig überraschend kam, scheint die bereits am Freitag gemachte Einschätzung in meiner Analyse für gestern richtig gewesen zu sein.

Allerdings blieb eine Rückeroberung der 12.440/460er Region aus, stattdessen musste noch einmal die 12.300er Region ihre Signifikanz unter Beweis stellen – was sie auch tat.

Ausgehend hiervon stellt sich das technische Bild hinsichtlich der technisch relevanten Level für Dienstag identisch zu gestern dar: ein Abschluss der Bodenbildung ist weiter erst zu sehen, wenn es zu einer Rückeroberung der 12.440/460er Region kommt.

Oberhalb wäre dann Potential bis 12.650, also den Bereich um die Jahreshochs und bei Bruch sogar höher bis in den Bereich um 12.850/900 Punkte gegeben.

Auf der Kehrseite wäre mit einem Fall unter das 12.300er Level ein Test des Trend-Supports auf Stundenbasis um 12.180/200 Punkte einzukalkulieren.

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading

Diesen Artikel teilen
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
JPMorgan Chase, Wells Fargo, Goldman Sachs

Warren Buffett kauft, wovon andere die Finger lassen

Autokrise voraus

Fiat: Ist das Ende nahe?

Online-Zimmervermittlung

Airbnb: Starke Zahlen vor IPO

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni