Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %
Devisen: Eurokurs sinkt etwas
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs sinkt etwas

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.07.2019, 13:14  |  364   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag einen Großteil seiner Vortagesgewinne wieder abgegeben. Am Mittag notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,1240 US-Dollar, nachdem der Kurs am Morgen bei 1,1260 Dollar gestanden hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstagnachmittag auf 1,1216 Dollar festgesetzt.

Am Vortag und in der Nacht hatte der Euro auf Aussagen von US-Notenbankern reagiert. Am Donnerstag war der Kurs zunächst gestiegen, dann aber wieder gefallen. Grund dafür war unter anderem eine Rede von John Williams, Präsident der regionalen Notenbank von New York. Er hatte sich für schnelle Zinsreaktionen in den USA ausgesprochen. Später relativierte eine Sprecherin diese Aussagen aber wieder. Am Markt gilt eine Zinssenkung der US-Notenbank Ende Juli als sehr wahrscheinlich, über die Höhe wird allerdings spekuliert.

Datenseitig steht am Nachmittag der Index zum Konsumklima der Universität Michigan auf dem Programm. Von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragte Analysten gehen im Schnitt von einer leichten Verbesserung der Stimmung aus. Der Index der Uni Michigan ist ein Indikator für das Kaufverhalten der amerikanischen Verbraucher, der durch eine telefonische Umfrage ermittelt wird. Der Konsum gilt als eine wichtige Stütze der US-Wirtschaft./elm/jkr/jha/

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel