Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,28 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,45 % Öl (Brent)-0,37 %

AgraFlora Organics integriert geschützte Herstellungsprozesse für Cannabinoidrezepturen in seine GMP-zertifizierte Anlage in Toronto

Nachrichtenquelle: IRW Press
01.08.2019, 10:51  |  1661   |  38   |   

 

AgraFlora nimmt Experten für CPG-Produktformulierung in sein Board auf, die für zahlreiche schlüsselfertige Rezepte für Fortune 500-Unternehmen sowie entsprechende Umsätze in Höhe von über 300 Millionen US-Dollar verantwortlich zeichnen

 

 

Vancouver, British Columbia / 1. August 2019 AgraFlora Organics International Inc. („AgraFlora“ oder das „Unternehmen“) (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: PUFXF) - ein wachstumsorientiertes, diversifiziertes und international tätiges Cannabisunternehmen - freut sich, im Folgenden über die Einbindung seiner Sammlung von Cannabinoid-Formulierungen und Herstellungsprozessen in die voll betriebsfähige und GMP-zertifizierte Anlage des Unternehmens in Toronto, Ontario (die „Anlage in Toronto“) zu informieren:

 

-          Laufende Eingliederung bedarfsgerechter Produktionsmaschinen in AgraFloras GMP-zertifizierten Produktionsbetrieb in Toronto:

-          die planungstechnische Ausfertigung unterstützt AgraFloras markenrechtlich geschützte Mikrodiffusionstechnologien und dient der Optimierung der Löslichkeit und Bioverfügbarkeit von Cannabinoidprodukten;

-          AgraFloras Datenpool an Rezepturen wurde erfolgreich in den führenden Ausgabestellen im legalen Markt für Cannabis als Genussmittel in Colorado platziert;

-          Laut dem Bericht eines ISO-zertifizierten Labors im US-Bundesstaat Colorado liegt die Genauigkeit der THC-Potenz bei 99 - 100 % und übersteigt damit die heimischen Standards, die eine Varianz von weniger als 10 % vorschreiben, bei weitem;

-          Laufende Verfeinerung der Sammlung an Rezepturen, die exakt auf den kanadischen Markt zugeschnitten sind und den Vorgaben von Health Canada in puncto Feuchtigkeit, Wassergüte, Seehöhe und Luftdruck entsprechen;

-          Herstellung von Prototypen für medizinische Cannabisprodukte, die von Nicorette inspiriert sind, einschließlich Geschmacksoptimierung, Konsistenz in der Dosierung und gesetzeskonforme Verpackung;

-          Die von Nicorette inspirierten Agraflora-Cannabisprodukte für medizinische Zwecke werden folgende patentierte Produkteigenschaften in puncto Mikrodiffusion aufweisen:

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 6

Diskussion: AgraFlora Organics International
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienDollarAnlegerCannabisKaffee


38 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Zitat von Sly01: Legen die dann nochmal so krass los wie mit der Lizenz von AAA Heidelberg? 🤣🤣🤣
Wie geht's denn eigentlich den Samen dort? Gab es schon ne Meldung, dass sie die Treppe hochgetragen wurden?



Sehr gute Zusammenfassung 👍🤣
Aber Anlagevermögen generiert noch keinen Umsatz, kein Wachstum und folgend keine Dividenden etc... . Sie müssen schon Umsatz generieren.
Umsatzzahlen sind nur Teil eines Market Capitals. 0,05 CAD sind aufgrund der bereits im Markt bestehenden Produkte, Anlagen und Maschinen meiner Meinung nach unrealistisch, außer da geht alles in den nächsten Tagen den Bach runter :D
Legen die dann nochmal so krass los wie mit der Lizenz von AAA Heidelberg? 🤣🤣🤣
Wie geht's denn eigentlich den Samen dort? Gab es schon ne Meldung, dass sie die Treppe hochgetragen wurden?

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel