wallstreet:online
39,90EUR | +0,90 EUR | +2,31 %
DAX-0,44 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-0,56 %

Alarmsignal? Dänemark: Immobilienkredit mit Negativzins

08.08.2019, 12:22  |  5322   |   |   

Die Finanzwelt steht Kopf: Dänische Großbanken bieten Immobilienkredit mit festem Zins von null Prozent und sogar mit Negativzins an. Misstrauen Banken den Finanzmärkten und verleihen deshalb ihr Geld zu Extremkonditionen?

Die dänische Nordea Bank bietet ein festverzinsliches Hypothekendarlehen mit einer 20-jährigen Laufzeit ohne Zinsbelastung an. Baukredite mit einer Laufzeit von 30 Jahren werden zu einem festen Zinssatz von 0,5 Prozent angeboten und zukünftig könnte es bei Nordea sogar Darlehen mit negativem Zinssatz geben. Zuerst berichtete darüber der US-Nachrichtensender "Bloomberg".

Lise Nytoft Bergmann, Chefanalystin bei Nordea's Baufinanzierungsabteilung in Dänemark, erklärt: "Es war noch nie günstiger, Baukredite aufzunehmen". Zwar sei dies für Hausbesitzer eine gute Nachricht, allerdings sei es grundsätzlich eine "unheimliche Entwicklung", dass es Investoren gebe, die für 0,5 Prozent Zinsen für 30 Jahre ihr Geld verleihen.

Laut dem "Spiegel" bietet die dänische Jyske Bank bereits Immobilienkredite mit 10-jähriger Laufzeit mit einem Zinssatz von minus 0,5 Prozent an. Das bedeutet, dass Kreditnehmer von der Bank bezahlt werden, damit sie in eine Immobilie investieren.

Diese extreme Zinsentwicklung zeigt laut dem "Manager Magazin" vor allem eins: "Die Finanzinstitute verfügen über extrem viel Liquidität und sie misstrauen offenbar den Finanzmärkten". Diese Einschätzung teilt auch Nordea-Chefanalystin Bergmann.

Autor: Ferdinand Hammer

Diesen Artikel teilen
Wertpapier
Nordea Bank Abp
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BaukrediteDänemarkLaufzeitZinssatzImmobilien


2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Stimme voll zu.
Bin überzeugter Facebook Twitter usw. Verweigerer.
Bin nicht vor 35 Jahren wegen der Volkszählung fast in den Bau gegangen um heute mit meinen persönlichsten Daten um mich zu werfen.
Old School halt. 😁
Ich hab da mal eine allgemeine Frage.Was soll die Meldung:Bitte teilen Sie den Artikel...Mit wem?,für was?,warum?Äusserst nebulös,das Ganze!Ohne weitere Aufklärung,teile ich mal so gar nichts und verzichte lieber auf das Weiterlesen.

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08.08.19