Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,14 % EUR/USD-0,11 % Gold+0,02 % Öl (Brent)0,00 %

AgraFlora Organics schließt exklusives CBD-Kosmetik-Vertriebsabkommen in Asien ab und erhält sofortigen Zugang zu chinesischem CBD-Markt im Wert von prognostizierten 15.000.000.000 US-Dollar

Nachrichtenquelle: IRW Press
20.08.2019, 16:42  |  1492   |   |   

 

Vancouver (British Columbia), 20. August 2019. AgraFlora Organics International Inc. (CSE: AGRA, Frankfurt: PU31, OTCPK: AGFAF) (AgraFlora oder das „Unternehmen“), ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes internationales Cannabisunternehmen, freut sich bekannt zu geben, dass es ein endgültiges Abkommen hinsichtlich des Erwerbs von 50 Prozent der emittierten und ausstehenden Aktien von Eurasia Infused Cosmetics Inc. („Eurasia Infused“) unterzeichnet hat. AgraFlora und Eurasia werden zusammenarbeiten, um das vertikal integrierte CBD-Verarbeitungs-, Fertigungs- und Vertriebsmodell des Unternehmens in die Asien-Pazifik-Region zu integrieren.

 

Eurasia Infused kontrolliert mittels einer kommerziellen Konzession mit CBD Group Asia Limited („CBD Group Asia“) mit Sitz in Hongkong ein Vertriebsabkommen hinsichtlich Beauty- und Wellnessprodukte auf CBD- und Hanfbasis für die Gebiete der Volksrepublik China („China“) und der Sonderverwaltungszone Hongkong. Das Vertriebsabkommen erstreckt sich auf das diversifizierte Portfolio von AgraFlora an mit CBD angereicherten und/oder auf Hanföl basierenden Körperpflegeprodukten, für die CBD Group Asia ein Exklusivrecht hinsichtlich des Verkaufs in China haben wird, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf

 

-          mit CBD angereicherte Kosmetika;

-          Hanf-Körperseifen;

-          Lotionen und Hautseren auf Hanfbasis;

-          mit CBD angereicherte Sonnencreme.

 

Die Principals von CBD Group Asia können beim Import und der individuellen Gestaltung hochwertiger kanadischer Verbrauchsgüter für den chinesischen Markt eine Erfahrung von über zehn Jahren vorweisen. Das Managementteam von CBD Group Asia hat bereits zuvor erstklassige kanadische Verbrauchsgüter an die größten chinesischen Einzelhandelsketten und Lebensmittelläden vertrieben, einschließlich RT-Mart International Ltd. und Carrefour SA. RT Mart allein betreibt über 484 Einzelhandelsstandorte in 233 Städten und 29 chinesischen Provinzen und verzeichnete im Jahr 2018 einen Umsatz von 20 Milliarden Dollar.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 6

Diskussion: AgraFlora Organics International
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Wahl + PartnerDollarCannabisChinaAsien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel