Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,04 %
DAX-FLASH: Handelskrieg sorgt für weitere Verluste
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Handelskrieg sorgt für weitere Verluste

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
26.08.2019, 07:18  |  855   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Eskalation im Handelskrieg zwischen den USA und China belastet zu Wochenbeginn weiter die Kurse am deutschen Aktienmarkt. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex Dax rund zweieinhalb Stunden vor dem Xetra-Start auf 11 524 Punkte und damit 0,75 Prozent unter dem Xetra-Schluss vom Freitag.

Nachdem China am Freitagnachmittag neue Zölle auf Waren aus den USA angekündigt hatte und US-Präsident Donald Trump Gegenmaßnahmen ankündigte, war der Dax wieder unter die 200-Tage-Linie abgerutscht. Massive Verluste an der Wall Street und am Morgen in Asien halten den Verkaufsdruck hoch.

"Die massive Verkaufswelle, die bereits Freitag Nachmittag begann, setzt sich heute fort", erklärte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. "Aus dem Handelsstreit ist endgültig ein Handelskrieg geworden." Er werde nicht nur deutliche Spuren im amerikanischen und chinesischen Wirtschaftswachstum hinterlassen, sondern auch die Weltkonjunktur nachhaltig schwächen./ag/jha/

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 26.08.2019
Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelDAXChinaUSAHandelskrieg


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel