DAX+0,39 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,18 % Öl (Brent)+0,02 %

GOLD AUF ALLZEITHOCH…

Gastautor: Nasar Ghulam
27.08.2019, 17:04  |  4278   |   |   

Neues Rekordhoch im Gold in der Währung Euro. Schwacher Eurokurs ausschlaggebend.

…zumindest in der Euro-Notierung! Gestern stieg der Goldpreis in Euro auf 1.393 Euro je Feinunze über sein bisheriges Allzeithoch aus dem Jahr 2012 bei 1.386 Euro. Aktuell ist das Edelmetall von seinem Rekordhoch etwas zurückgekommen und notiert gegen 17:00 Uhr MESZ bei 1.383 Euro. Gegenüber dem US-Dollar konnte Gold dagegen noch kein Rekordhoch erreichen. Dieses wurde im Jahr 2011 erzielt und liegt noch ein Stückchen weit entfernt bei 1.921 US-Dollar je Feinunze. Jedoch markierte Gold in der Währung US-Dollar gestern bei 1.555 US-Dollar ein frisches Sechsjahreshoch und notiert gegen 17:00 Uhr MESZ bei 1.535 US-Dollar.

Grund für den Rekordstand in Euro ist die deutliche Abwertung des Euros in den vergangenen 8 Jahren. Im Jahr 2011 kostete ein Euro noch 1,40 US-Dollar. Aktuell notiert die Gemeinschaftswährung gegenüber dem US-Dollar unter 1,11 US-Dollar. Aufgrund der globalen Unsicherheiten und die Rolle des Goldes als „sicherer Hafen“ dürfte der Goldpreis sowohl in US-Dollar als auch in Euro noch weiter zulegen.

Zwei starke Marken - eine Kooperation! Profitieren Sie von der Zusammenarbeit zwischen wallstreet:online capital AG und GBE brokers Ltd. GBE bietet über 100 Währungspaare und mehr als 100 CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe, Edelmetalle, Anleihen und Kryptowährungen zu Top-Konditionen an.

Haftungsausschluss:

Die beigefügten Informationen spiegeln Informationen und Meinungen der jeweiligen Redaktionen wider. Neben Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen erhalten, die durch GBE brokers Ltd. erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verlässlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Diese Information stellt keine Anlageberatung dar. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Werbemitteilung handelt. Sie stellt keine Anlageempfehlung und auch keine Anlagestrategieempfehlung dar.

Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
FeinunzeEuroDollarGoldGoldpreis


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni