DAX+0,33 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+1,70 %

SKODA auf der IAA 2019 Start in eine nachhaltige Zukunft (FOTO)

Nachrichtenagentur: news aktuell
06.09.2019, 21:00  |  543   |   |   
Mlada Boleslav/Frankfurt (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

- Elektromobilität: Mit SUPERB iV und CITIGOe iV beginnt für SKODA
eine neue Ära
- Ganzheitlich: Autohersteller bündelt elektrifizierte Fahrzeuge
und Mobilitätslösungen unter der Submarke SKODA iV
- Messepremiere für SUPERB SCOUT: überarbeitete SUPERB-Familie mit
neuem multifunktionalem Kombi
- Premiere für MONTE CARLO Modelle: SCALA und KAMIQ mit
sportlicher Lifestyle-Variante
- Ausbau der G-TEC-Flotte: SCALA und KAMIQ mit umweltfreundlichen
und effizienten Erdgasantrieben
- SKODA AUTO DigiLab stärkt Innovationskraft und digitale
Entwicklungskompetenz
- SKODA AUTO präsentiert seine Neuheiten vom 10. bis 22. September
auf der IAA in Halle 3.0, Stand A11

Mit der neuen Submarke SKODA iV und den beiden ersten
elektrifizierten Serienmodellen SUPERB iV* und CITIGOe iV startet der
tschechische Automobilhersteller in die Elektromobilität. Neben dem
ersten SKODA mit Plug-in-Hybridantrieb im SUPERB iV erweitert darüber
hinaus eine robuste SCOUT-Version die Palette des kürzlich
überarbeiteten Flaggschiffs. Die neuen Top-Ausstattungsvarianten
MONTE CARLO des SCALA und des City-SUV KAMIQ versprühen in bester
SKODA Tradition sportlichen Lifestyle; die beiden neuen
G-TEC-Versionen vergrößern das SKODA Angebot effizienter und
besonders umweltfreundlicher Erdgas-Fahrzeuge (CNG). Auch beim Thema
Digitalisierung treibt SKODA die Umsetzung seiner Strategie 2025
konsequent voran: Das SKODA AUTO DigiLab hat mehrere neue digitale
Dienste auf den Markt gebracht.

Elektromobilität: SKODA ist mit der Submarke iV in ein neues
Zeitalter gestartet

Mitte Mai präsentierte das Unternehmen in der slowakischen
Hauptstadt Bratislava seine neue E-Mobilitäts-Submarke iV. Dabei
zeigte der Hersteller auch die beiden ersten elektrifizierten
Serienmodelle der bisherigen Unternehmensgeschichte: Der rein
elektrische CITIGOe iV und der SUPERB iV mit Plug-in-Hybridantrieb
machen E-Mobilität ,Simply Clever' - mit kurzen Ladezeiten, hohen
Reichweiten und erschwinglichen Preisen. Damit startet SKODA
offiziell ins Zeitalter der Elektromobilität und stellt die Weichen
für eine erfolgreiche Zukunft. In Mlada Boleslav werden seit
September 2019 Elektrokomponenten für den Volkswagen Konzern
produziert. Parallel unterstützt die Marke den Aufbau einer
leistungsfähigen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge - bis 2025
plant das Unternehmen rund 7.000 Ladepunkte in und um seine Werke und
Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
ElektromobilitätMobilitätVolkswagenErdgasWLTP


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel