Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+1,27 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-0,60 %

Gewerkschaft kündigt Warnstreiks in Postbank-Filialen an

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.09.2019, 13:41  |  250   |   |   

HAMBURG (dpa-AFX) - Nach gescheiterten Tarifverhandlungen hat die Gewerkschaft Verdi für den kommenden Montag Warnstreiks in Postbankfilialen angekündigt. In Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sollen rund 85 Zweigstellen einen Tag lang bestreikt werden, teilte Verdi am Freitag in Hamburg mit. Dabei könne es zu erheblichen Beeinträchtigungen für Postbank-Kunden kommen.

"Viele Filialen werden am Montag nicht geöffnet haben, und wenn, dann mit stark verringertem Personaleinsatz", sagte Gewerkschaftssekretärin Alexandra Luerssen in Hamburg. Der Standort der Postbank AG in Hamburg - nicht die Filialen - soll für zwei Tage bestreikt werden.

Die Verhandlungen laufen bundesweit für rund 12 000 Beschäftigte der Postbank-Filialen und einiger anderer Tochterunternehmen der Deutschen Bank. Verdi fordert unter anderem eine Erhöhung der Gehälter um sieben Prozent, mindestens aber um 200 Euro, bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Das Angebot der Arbeitgeberseite bei der dritten Verhandlungsrunde am 9. September sei für die Gewerkschaft inakzeptabel gewesen und hätte noch nicht einmal die Teuerungsrate ausgeglichen./egi/DP/nas

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Deutsche Bank vor neuem All-Time-High
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroGewerkschaftHamburgSchleswig-HolsteinPostbank


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel