DAX+0,47 % EUR/USD0,00 % Gold+0,11 % Öl (Brent)0,00 %

Arca Gold Bugs Index Entscheidende Phase angelaufen...

12.10.2019, 18:08  |  4894   |   |   

Gold und Silber stecken noch immer inmitten einer ausgeprägten Konsolidierung. Der Verlauf dieser Verschnaufpause offeriert unserer Meinung nach noch immer Chancen auf der Oberseite. Insofern sehen wir den Arca Gold Bugs Index ebenfalls noch immer im Spiel.

Zwei zentrale Themen werden den Arca Gold Bugs Index (kurz HUI) in den nächsten Wochen in Atem halten. Zum einen ist es natürlich die weitere Entwicklung von Gold und Silber, zum anderen läuft aber auch die Quartalsberichtssaison bald an. Dann heißt es für die Gold-Silberproduzenten wieder Farbe zu bekennen. Um schon einmal auf zwei Highlights hinzuweisen. Für den 05.11. hat Newmont Goldcorp seine Q3-Daten angekündigt und am 06.11. folgt dann Barrick Gold. 

Kommen wir auf den Arca Gold Bugs Index zurück. In unserer letzten Kommentierung zum Index vom 26.09. thematisierten wir aus charttechnischer Sicht eine potentielle S(chulter)K(opf)S(chulter)-Formation (orange dargestellt) und somit eine potentielle obere Trendwendeformation. Aber so richtig will sich diese nicht entfalten, denn die massive Unterstützung bei 200 Punkten in Verbindung mit der Nackenlinie dieser SKS-Formation wurde noch nicht unterschritten. Das Thema SKS-Formation ist natürlich noch nicht vom Tisch, aber man könnte die Leseart ändern und den Fokus auf einen möglichen bullischen Keil (grün) lenken, der sich gerade beginnt auszubilden und bei dem die Unterseite von der Nackenlinie der vermeintlichen SKS-Formation gebildet wird. 

Kurzum: Das aktuelle Chartbild bietet einen großen Interpretationsspielraum. Tendenziell zum HUI bärisch eingestellte Anleger werden die drohende SKS-Formation in den Vordergrund rücken, während die andere Fraktion ihre Hoffnungen auf den bullischen Keil setzt. Letztendlich kann man das Ganze an zwei Chartmarken festmachen. Geht es unter die 200 Punkte, ist Obacht geboten. Wohingegen ein Ausbruch über die 225er Marke große Entlastung bringen könnte.  
 

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service

Silberbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HUI IndexGold Bugs IndexGoldSilberK+S


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends