Halbleiterausrüster markieren neue Hochs

Man könnte meinen, dass die globale Abkühlung die Aktien von Halbleiterausrüstern herunterprügeln würde. Diese Unternehmen stellen die Maschinen her, die zur Produktion hochinnovativer Chips gebraucht werden. Doch tatsächlich ist das Gegenteil eingetroffen: Viele dieser Aktien erreichten in den letzten Wochen 52-Wochen- oder sogar Allzeithochs.

Darunter fallen ASML Holding (WKN: A1J4U4), KLA Tencor (WKN: 865884), Applied Materials (WKN: 865177) und Lam Research (WKN: 869686). Auch Taiwan Semiconductor Manufacturing (WKN: 909800), die größte Foundry der Welt und somit Abnehmer ebendieser Maschinen, ist ordentlich gestiegen. Wie du sehen kannst, haben alle diese Aktien den Markt im letzten Jahr übertroffen – trotz der starken Verluste im Dezember und des Handelskriegs.

Gesamtrenditen über ein Jahr. Daten von YCharts

Während sich die Rhetorik der USA und Chinas nicht gerade entspannt, sieht es so aus, als wollten beide Länder unbedingt zu Führern bei der 5G-Technologie werden. Taiwan Semis Management nannte hierzu in seiner kürzlichen Analystenkonferenz zum dritten Quartal einige hochinteressante Zahlen.

Seite 1 von 5