DAX+0,54 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-0,52 %

2020: Wird die Deutschland-Fahne abgeschafft?

Gastautor: Heiko Schrang
11.11.2019, 18:56  |  1512   |   |   

Obwohl noch am Wochenende der Fall der Berliner Mauer gefeiert wurde, ist Deutschland gespaltener den je. Dies wurde aber von langer Hand geplant und von den Polit-Darstellern und den Systemmedien in die Tat umgesetzt. Dass sich Deutschland mittlerweile zum Gespött der Welt macht, ist kein Geheimnis mehr, sondern bittere Realität. Auf der anderen Seite greift der steuerfinanzierte Staatsterrorismus immer mehr um sich aber die wenigsten Menschen merken es.

Obwohl noch am Wochenende der Fall der Berliner Mauer gefeiert wurde, ist Deutschland gespaltener den je. Dies wurde aber von langer Hand geplant und von den Polit-Darstellern und den Systemmedien in die Tat umgesetzt. Dass sich Deutschland mittlerweile zum Gespött der Welt macht, ist kein Geheimnis mehr, sondern bittere Realität. Auf der anderen Seite greift der steuerfinanzierte Staatsterrorismus immer mehr um sich aber die wenigsten Menschen merken es. Mehr in der neuen Sendung von SchrangTV.

 

erkennen – erwachen – verändern                         

Euer

Heiko Schrang

Helft auch Ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern: Hier unterstützen

 

Diesen Artikel teilen

Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch die Gastautoren, die nicht der Redaktion von wallstreet:online angehören. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von wallstreet:online und deren Mitarbeiter wider.
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DeutschlandRealBerlin


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gastautor

Heiko Schrangbeleuchtet regelmäßig die Themen Inflation und Staatsbankrott und berichtet über Sachwertanlagen wie 1A-Immobilien als Kapitalanlagen. Seit 2005 hält Heiko Schrang zudem Vorträge zu den Themen Inflation, Gold und Finanzkrisen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.macht-steuert-wissen.de

RSS-Feed Heiko Schrang