DAX+0,69 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,33 % Öl (Brent)+0,95 %

DGAP-News CORESTATE berichtet Neunmonatszahlen mit erfolgreichem Geschäftsverlauf - Guidance und attraktive Dividendenpolitik erneut bestätigt (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.11.2019, 06:50  |  433   |   |   

CORESTATE berichtet Neunmonatszahlen mit erfolgreichem Geschäftsverlauf - Guidance und attraktive Dividendenpolitik erneut bestätigt

^
DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Immobilien
CORESTATE berichtet Neunmonatszahlen mit erfolgreichem Geschäftsverlauf - Guidance und attraktive Dividendenpolitik erneut bestätigt

12.11.2019 / 06:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

CORESTATE berichtet Neunmonatszahlen mit erfolgreichem Geschäftsverlauf - Guidance und attraktive Dividendenpolitik erneut bestätigt

- 7,2 Prozent organisches Wachstum der Real Estate AuM - Umsatz von 185,6 Millionen Euro, EBITDA von 100,1 Millionen Euro, bereinigtes Konzernergebnis von 67,6 Millionen Euro- Institutioneller Kundenkreis deutlich erweitert- Mezzanine-Geschäft mit starkem dritten Quartal und positivem Ausblick- Kurzfristverschuldung reduziert, Financial Leverage im Zielkorridor - S&P erhöht den Ausblick auf "positive" und bestätigt Rating

Frankfurt, 12. November 2019 - CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein führender europäischer Investment-Manager für Immobilien, berichtete heute solide Zahlen für die ersten neun Monate 2019. So wuchs das verwaltete Immobilienvermögen organisch um rund 7,2 Prozent und erreichte die Rekordmarke von 22,1 Milliarden Euro. Das verwaltete Fondsvermögen, also inklusive der Nicht-Immobilien-Assets, stieg auf 26,4 Milliarden Euro.

Lars Schnidrig, CEO der CORESTATE Capital Group: "Wir ernten aktuell die ersten Früchte unserer Kunden- und Produktoffensive der vergangenen Quartale. Im zweiten Halbjahr haben wir bereits mehrere neue institutionelle Großkunden an Bord holen können, darunter einen führenden US-amerikanischen Multi-Asset-Manager, einen der weltweit größten Vermögensverwalter aus Europa sowie einen bedeutenden deutschen Lebensversicherer. Hier werden wir auch in den Folgequartalen noch mehr Positives vermelden können."

Im Berichtszeitraum erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 185,6 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum 224,3 Millionen Euro), ein EBITDA von 100,1 Millionen Euro (128,4 Millionen Euro) sowie ein bereinigtes Konzernergebnis von 67,6 Millionen Euro (103,6 Millionen Euro). Das Konzernergebnis betrug 51,3 Millionen Euro (80,4 Millionen Euro). In den Zahlen spiegelt sich auch die branchentypische Saisonalität des Transaktionsgeschäfts mit Schwerpunkt auf den letzten drei Monaten des Jahres wider. Der Vorjahreszeitraum beinhaltete ferner hohe Einmaleffekte aus dem Verkauf dreier größerer Trophy-Assets.

Seite 1 von 4
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDividendeImmobilienCapitalCap


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
11.12.19