DAX+0,56 % EUR/USD+0,21 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,55 %

Wirecard – Renditekracher!

Gastautor: Daniel Saurenz
03.12.2019, 08:05  |  127   |   |   

symbol_asien_emergingWer in Wirecard investieren möchte, der hat zahlreiche Möglichkeiten. Volle Offensive mit Turbos, Trading – wie in den letzten Wochen häufig in unserem Turbo-Dienst umgesetzt – taktisches Investieren und Traden nach Psychologie und Momentum. Auch bei uns, ebenso wie das Nutzen der Volatilität über die empfohlenen Inline-Scheine, die mittlerweile alle 5 zwischen 120 und 310% Gewinn liegen. Alle, die wir am damaligen Sell-Off-Tag bei Wirecard empfohlen hatten. Doch diese coolen Trades sind Vergangenheit. Was kann man jetzt tun? Nun, wir haben ein Spezial geliefert. Da findet sich für jeden Investor eine Möglichkeit mit spezieller Renditeerwartung. Das beste Papier für jene, denen exakt genügt, dass die Aktie da bleibt wo sie ist? Nun, kein Turbo, kein Bonus, kein Optionsschein erlaubt da besonders tolle Renditen. Nein, es ist die WKN MC4H12. 50% Rendite absolut oder knapp 100% p.a beim Kurs von 1,36 Euro aktuell. Ein Discount-Call mit Cap bei 120 Euro und 100 Euro Basis erlaubt das. Für die Rendite muss WDI nur oberhalb 120 liegen im Juni 20. Nicht mehr. Nix. Mehr clevere Ideen gibt es im Spezial, wie gesagt und täglich in unserem Börsenbrief. Hier findet Ihr ihn.  Übrigens – so wie hier unten gezeigt aus dem Oktober sehen dann unsere mails täglich aus. Meist sogar mehr als eine..

Für den Start in das Jahr 2020 bieten wir ihnen zum reinschnuppern den ersten Monat mit 66 Prozent Rabatt. Nutzen Sie dazu den Code “feingold2020″.

 

Liebe aktive Trader im Turbo-Dienst,
uns hat der Wunsch erreicht, bitte die heißeste Ware im Inline-Bereich zu suchen.
Machen wir gerne.  Wir haben Chance-Risiko, Volatilität und Pricing geprüft und zwei Papiere als super spekulativ aber auch hoch interessant befunden:
Inliner HZ47JX 80-135 Barrieren, frisch emittiert von UniCredit, Laufzeit März, Kurs 1,65 Euro – eher für Erwartung Korrektur der jüngsten Erholung in WDI, Rücklauf auf 115 Euro plus minus, danach stabil seitwärts.
Inliner SR5DEY, Kurs 3,60 Euro. Lässt gut 20% Luft nach unten und oben. Klarer Schein, um auf Beruhigung in der Aktie zu setzen und Rücklauf der Vola nächste Woche.
Wichtig – Positionsgrößen gering halten, Chance-Risiko nehmen, aber auch das Risiko nie vergessen. Wirecard ist heiß, in beide Richtungen. Alles Weitere, auch zur Anleihe, gibt es in den Videos.
Beste Grüße Euer TEAM FR
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroRenditeVolatilitätCapVola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel