DAX+0,48 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,07 % Öl (Brent)+0,70 %

Nordex Auftragsbücher füllen sich weiter - Aktienanalyse

Nachrichtenquelle: Aktiencheck News
04.12.2019, 14:32  |  131   |   |   
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Nordex-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Laut Maximilian Völkl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" bleibt die Aktie des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554, WKN: A0D655, Ticker-Symbol: NDX1, Nasdaq OTC-Symbol: NRDXF) ein Kauf.

Das neue Führungsduo der SPD könnte die Große Koalition infrage stellen. [mehr]


 

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Nordex buy ("First Berlin")
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienAnlegerKoalitionDer AktionärSPD

Nordex mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Nordex steigt...
Ich erwarte, dass der Nordex fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel