Ziele werden schneller erreicht als je geplant!? Ist das Deutschlands geilste Gaming-Aktie?

13.01.2020, 00:03  |  1996   |   |   

Umsatz, Gewinn und Aktienkurs steigen rasant. Wir haben zum Hintergrundgespräch einen bestens gelaunten Firmenchef, Thomas Jackermeier, angetroffen. „Unser Geschäft entwickelt sich über alle Ebenen hervorragend. Wir freuen uns darüber sehr. Aber noch stolzer bin ich darauf, dass sich unsere Pläne, die wir nach der Gründung von vor gut 20 Jahren entwickelt haben, nunmehr alle realisieren. Auf der Zeitachse gab‘s sicher viele Verschiebungen. Aber dafür läuft es jetzt umso besser.“

In den ersten 9 Monaten des laufenden Jahres expandierte der Umsatz um fast 80 % auf 26.4 Mio. Euro. Ein Wachstumstreiber in diesem Jahr ist die Einführung der Podium-Serie sowie die Kooperation mit der Formel 1. „Die Lizenz mit der Formel 1 war zwar teuer, zahlt sich aber für uns exzellent aus.“ Ein weiterer Treiber für Endor ist auch die allgemeine Klimadebatte. „Das Thema Simracing und E-Sports wird immer populärer. Wir sind mit nahezu allen namhaften Autoherstellern über eine Zusammenarbeit im Gespräch und profitieren davon, dass vor allem junge Leute sich stark für Simracing interessieren. Die Autoindustrie muss sich überlegen, wie sie den Zugang zum jungen Publikum findet. Simracing ist da sicher ein Baustein. Das treibt unser Geschäft“, erklärt der CEO und ergänzt: „Wir haben eine sehr gute Position im Markt und keine größeren Wettbewerber.“ Der beispielsweise in 2018 mit der Bentley Motor Group abgeschlossene Lizenzvertrag strebt eine Zusammenarbeit in der Entwicklung von lizenzierten Produkten sowie Produkten im Automotive-Bereich mit dem Ziel an, die perfekte Synthese zwischen Rennsport und Simulation zu erreichen. „Das Produkt ist sehr komplex. Wir haben aber einen Proto-Typen fertiggestellt. 2020 kann ich sicher mehr Details nennen. Es ist in jedem Fall ein sehr spannendes Produkt und wird bestimmt für hohe Aufmerksamkeit sorgen.“ Es wird sich um ein Produkt für den High-End-Bereich handeln. Ein Umsatztreiber wird das Projekt Bentley nicht werden, dafür aber sicher die Bekanntheit von Endor weiter steigern.

Seite 1 von 3
ENDOR Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroAktienDeutschlandKonzerneLeu


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Endor ist einfach nur geil!
Solch einen Volltreffer als mehrjähriges Invest werde ich wohl nie wieder erreichen können. Die Messlatte liegt schon sehr hoch mit über 2000% Gewinn!
Ich kaufe zu, soviel steht fest.

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel