DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-3,29 %

U.S. Banks Index Quartalsberichte im Fokus

15.01.2020, 12:54  |  338   |   |   

Vom technischen Standpunkt aus befindet sich die aktuelle Aufwärtsbewegung seit Dezember 2018 in einer dreiwelligen Formation. Dabei gelang es gegen Ende letzten Jahres kurzzeitig über die Hochs aus 2018 bei 517,84 Punkten drüber zu springen, Anfang dieses Jahres musste der Index jedoch wieder sukzessive Verluste einstecken und ist dabei unter selbiges Niveau zurückgefallen. Doch alleine der Ausflug über die 2018´er Hochs birgt nach einem anschließenden Pullback gewisses Kaufinteresse, dieses hängt jedoch stark von den Quartalszahlen der im Index beheimateten Banken ab. Bislang läuft die Berichtssaison sehr zufriedenstellend mit neuen Rekordständen.

Knackpunkt 2018 nach Hochs

Weitere Impulse müssen zunächst noch abgewartet werden, heute legen noch die Bank of Amerika, Blackrock und Goldman Sachs sowie US-Bancorp frische Zahlen vor. Sollten diese zufriedenstellend ausfallen, könnte es dem Banken Index weiteren Auftrieb geben und oberhalb der Jahreshochs aus 2019 bei 525 Punkten ein regelkonformes Kaufsignal aktivieren. Ziele lägen dann im Bereich von zunächst 540 Punkten, darüber bei 565 Zählern. Ein Investment über entsprechende Long-Instrumente würde sich dann geradezu aufdrängen. Ein Kursrutsch unter 500 Punkte sollte jedoch tunlichst vermieden werden, hierdurch könnte nämlich der seit August letzten Jahres bestehende Aufwärtstrend in Gefahr geraten. Bei einem derartigen Szenario müssten dann Rückläufer zurück in den Bereich von 486 Punkten stark angenommen werden, darunter würde nur noch die markante Horizontalunterstützung um 466 Punkten für Halt sorgen können.

U.S. Banks Index (Wochenchart in Punkten)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 517,84 // 524,77 // 530,60 // 537,37 // 540,00 // 545,40 Punkte
Unterstützungen: 508,23 // 500,00 // 494,61 // 486,71 // 480,55 // 466,72 Punkte
Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelBankenQuartalszahlenOptionsscheineZertifikate


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel