cannabisradar.de Lebensretter: Unsere „GW Pharma 3.0“ Biotechperle entwickelt innovative Therapien bei Herzerkrankungen auf Basis von Cannabinoiden!

21.01.2020, 09:59  |  7220   |   

Unser Biotechunternehmen ist führend in der Herstellung von pharmazeutischem Cannabidiol und der Entwicklung innovativer Cannabidiol-Medikamente (CBD) zur Therapierung von diversen Herzerkrankungen einschließlich akuter Myokarditis und anderer Ursachen für Herzinsuffizienz / Herzversagen. Unsere „GW Pharma 3.0“ vereint eine Fülle von Forschungs- und Entwicklungserfahrungen, fortschrittliche Fertigungskapazitäten und ein erfahrenes Managementteam.

Was versteht man unter einer akuten Myokarditis?

  • Entzündlicher Zustand des Herzens, der am häufigsten durch eine Virusinfektion hervorgerufen wird.
  • Eine Hauptursache für den plötzlichen Tod bei Kindern und jungen Erwachsenen.
  • Kann zu einer erweiterten Kardiomyopathie und Herzinsuffizienz führen.

 

Akute Myokarditis ist eine bedeutende Ursache für akutes Herzversagen und Tod bei jüngeren Menschen und bleibt die häufigste Ursache für plötzlichen Herztod bei Menschen unter 35 Jahren. Die neuesten Daten aus der "Global Burden of Disease Study" legen nahe, dass die Prävalenz der Myokarditis bei etwa 22 pro 100.000 Einwohner liegt, was die Erkrankung in den USA und in Europa als Orphan Disease qualifiziert Alleine in USA wird die Anzahl von möglichen Patienten auf 73.000 geschätzt! Unser Unternehmen versucht eine FDA Schnellzulassung (Orphan Drug Program) für das in der Entwicklung befindliche, lebensrettende Medikament auf CBD-Basis zu erhalten.

 

Cannabisradar.de

 

Unsere Biotechperle forscht auch an der Therapierung von Herzinsuffizienz - eine Hauptursache für Tod und Behinderung:

  • Es wird geschätzt, dass über 6 Millionen Erwachsene in Kanada und den USA an Herzinsuffizienz leiden. Die Erkrankung betrifft ca. 26 Millionen Menschen weltweit.
  • Etwa die Hälfte aller Patienten mit Herzinsuffizienz leiden an diastolischer Herzinsuffizienz.
  • 30% der Patienten mit Herzinsuffizienz / Herzversagen sterben innerhalb eines Jahres, 50% innerhalb von 5 Jahren.
  • Die jährlichen Gesundheitskosten für Behandlung und Krankenhausaufenthalt werden alleine in USA auf mehr als 30 Milliarden USD geschätzt.

 

Menschen mit Herzinsuffizienz leiden unter Atemnot, schneller Herzfrequenz, Ödemen, verminderter körperlicher Belastbarkeit, haben häufig Probleme mit einfachen täglichen Aktivitäten und werden häufig ins Krankenhaus eingeliefert. Für viele beeinträchtigern diese Symptome die Lebensqualität erheblich. 

Herzinsuffizienz tritt auf, wenn das Herz nicht mehr in der Lage ist, Blut zu pumpen, das den Bedürfnissen des Körpers entspricht.

 

Unsere Biotechfirma arbeitet in Nordamerika und Europa mit renommierten Klinken wie der Charite, Maya Clinic, Cleveland Clinic und vielen weiteren zusammen.

Uns gefällt die (noch) niedrige Börsenbewertung mit aktuell 110 Mio. C$. und das enorme Kurspotential, dass die Firma bei erfolgreicher Lancierung der Medikamente aufweist.

 

Wir haben daher bereits letzte Woche einen ersten Teilkauf für unser virtuelles Musterdepot vorgenommen. Wir gehen ganz stark davon aus, dass unsere Anlageperle bereits auf dem Kaufradar von großen globalen Pharmakonzernen steht.  Sehr oft bieten diese Big Pharma Unternehmen kleineren Biotechs ein Lizenzabkommen an. Solch ein Abkommen enthält oft eine signifikante Vorabzahlung und weitere Meilensteinzahlungen (Lizenzgebühren) nach dem Abschluss von erfolgreichen Phase III Studien oder auch der Genehmigung eines Medikaments.

Wenn Sie mehr Informationen zu unserem neuen Cannabis/-Biotechtitel lesen möchten, abonnieren Sie jetzt gerne kostenlos und unverbindlich unseren Newsletter! Verpassen Sie kein Handelssignal und abonnieren Sie heute underen kostenlosen Newsletter!

 

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren – mit detaillierten Informationen, Marktkommentaren, Musterportfolio und Handelssignalen zum Cannabismarkt

 

Der Aktienkurs unserer Biotech-Perle hat den Abwärtstrend gebrochen, über 100% Kurs-Potential bis zum früheren Allzeithochs!

 

Wenn Sie mehr Hintergrundinformationen zu den Herzerkrankungen lesen möchten, bei denen unsere Biotech-Perle innovative Therapieansätze entwickelt, klicken Sie auf die folgenden Links:

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0014299918306836

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0968089615000838

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26772776

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25814686

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22670794

 

 

Das Redaktions-Team vom Cannabisradar.de beobachtet und analysiert für Sie den Cannabissektor. Profitieren Sie von unserem über Jahrzehnte aufgebauten einzigartigen Netzwerk aus Brokern, Analysten und Branchenkennern!

 

Wir haben derzeit neun aussichtsreiche Cannabisraketen im Musterdepot, die alle unsere Qualitätskriterien erfüllen. Wenn Sie wissen möchten, welche Aktien sich in unserem aktiv gemanagten Musterdepot bzw. auf unserer Beobachtungsliste befinden, abonnieren Sie jetzt unverbindlich unseren kostenlosen Newsletter/Börsenbrief!

 

Jetzt unseren kostenlosen Newsletter/Börsenbrief abonnieren – mit detaillierten Informationen, Marktkommentaren, Musterportfolio und Handelssignalen zum Cannabismarkt!

 

 

Das Cannabisradar-Team verbleibt

mit den besten Grüßen!

 

Aurora Cannabis Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel