DAX-FLASH: Vorsichtiger Start - Coronavirus-Neuinfektionen steigen sprunghaft
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Vorsichtiger Start - Coronavirus-Neuinfektionen steigen sprunghaft

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
13.02.2020, 07:20  |  563   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der zuletzt deutlich gestiegenen Risikofreude mit weltweit starken Kursgewinnen zeichnet sich am Donnerstag wieder Zurückhaltung ab. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Start 0,09 Prozent tiefer auf 13 738 Punkte, nachdem er tags zuvor mit 13 758 Punkten ein weiteres Rekordhoch erreicht hatte. Auch an der Wall Street gab es am Mittwoch zwar weitere Höchststände, seit dem europäischen Handelsende tat sich aber nicht mehr viel.

Von der Coronavirus-Epidemie kommen schlechte Nachrichten: Die Zahl neu nachgewiesener Todesopfer hat sich in China in der besonders schwer betroffenen Provinz Hubei im Vergleich zum Vortag mehr als verdoppelt. Die Zahl der neu nachgewiesenen Infektionen verzehnfachte sich dort sogar fast. Die Experten der Credit Suisse sehen darin wieder einen Stimmungsdämpfer, nachdem das zuletzt langsamere Tempo der Neuinfektionen die Anleger in den vergangenen Tagen beruhigt hatte. Inzwischen wurde auch die weltweit wichtigste Mobilfunk-Messe MWC in Barcelona wegen der Virus-Gefahr abgesagt./ag/jha/

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 13.02.2020
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelDAXCoronavirusWall StreetEpidemie


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel