checkAd

XPhyto Therapeutics Programm zur Epilepsiebehandlung

 

Vancouver, Kanada (18. März 2020) - XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY; FSE:4XT) ("XPhyto" oder das "Unternehmen") freut sich, bedeutende Fortschritte bei der Entwicklung seines auf Cannabidiol ("CBD") basierenden Epilepsieproduktes bekannt zu geben. Entsprechend der Pressemitteilung des Unternehmens vom 9. Dezember 2019 mit dem Titel "Epilepsiebehandlung wird mit dem oralen Dünnschichtverabreichungssystem von XPhyto Therapeutics entwickelt" und basierend auf den jüngsten positiven Ergebnissen der Produktentwicklung, wird XPhyto das Programm unverzüglich in klinische Studien überführen.

 

In den vergangenen drei Monaten hat die Vektor Pharma TF GmbH ("Vektor"), die hundertprozentige deutsche Tochtergesellschaft des Unternehmens, die erste Phase der Produktentwicklung abgeschlossen und eine Reihe von kritischen Parametern festgelegt, die für eine effiziente und genau definierbare oral lösliche CBD-Darreichungsform erforderlich sind. Das Unternehmen schließt nun die Formulierung ab und bereitet sich auf klinische Studien in Europa im 2. und 3. Quartal 2020 vor.

 

Das Dünnschicht-Medikamentenverabreichungssystem von XPhyto wurde von Vektor, einem  Herstellungs-, Import- und Forschungsunternehmen für Betäubungsmittel aus dem oberschwäbischen Baden-Württemberg, entwickelt. Vektors frühere Entwicklungsarbeit umfasste Betäubungsmittelabgabesysteme für die konventionelle onkologische und nicht-onkologische Schmerzbehandlung, wie Fentanyl, Hydromorphon und Oxycodon, und in jüngerer Zeit die Entwicklung effizienter Cannabisabgabe- und Dosierungssysteme.

 

Das CBD-basierte Epilepsie-Behandlungsprogramm des Unternehmens ist eine von mehreren Initiativen zur oral löslichen Medikamentenverabreichung für das Jahr 2020. Die orale Dünnschichtmedikamentenverabreichung ist eine große und wachsende internationale Industrie, die eine Alternative zu herkömmlichen festen und flüssigen oralen Darreichungsformen bietet. Transparency Market Research schätzt, dass der weltweite Markt für die Herstellung von Dünnschichtmedikamenten bis 2024 einen Wert von 15,984 Milliarden US-Dollar haben wird und zwischen 2019 und 2024 mit einer soliden CAGR von 9,0% steigt. Die zusätzlichen oralen Dünnschicht-Medikamentenverabreichungsprogramme von XPhyto umfassen sowohl Cannabinoid- als auch Nicht-Cannabinoid-Produkte für Schmerzen, Neurologie und Infektionskrankheiten.

Seite 1 von 4


Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  2068   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

XPhyto Therapeutics Programm zur Epilepsiebehandlung  Vancouver, Kanada (18. März 2020) - XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY; FSE:4XT) ("XPhyto" oder das "Unternehmen") freut sich, bedeutende Fortschritte bei der Entwicklung seines auf Cannabidiol ("CBD") basierenden Epilepsieproduktes bekannt zu …

Nachrichten des Autors

528 Leser
376 Leser
284 Leser
240 Leser
232 Leser
2160 Leser
880 Leser
528 Leser
528 Leser
504 Leser
2396 Leser
2356 Leser
2160 Leser
1968 Leser
1672 Leser
17789 Leser
5066 Leser
4412 Leser
4188 Leser
4041 Leser