Analyse: Wie sich die Corona-Krise bislang auf langfristige Fondserträge auswirkt

Gastautor: Simon Weiler
26.03.2020, 02:45  |  108   |   |   

Katastrophale Corona-Bilanz: 98% der Fondskategorien negativ - durchschnittlich -20,07%

Auch wenn sich viele Märkte zu Beginn dieser Woche zumindest kurzfristig wieder etwas erholen konnten, sieht der Blick auf die durchschnittliche Wertentwicklung von 251 Fondskategorien im Zeitraum von 21. Februar bis inklusive 24. März weiterhin alles andere als erfreulich aus: -20,07% betrug die von e-fundresearch.com über alle Kategorien hinweg durchschnittlich gemessene EUR-Wertentwicklung in diesem Zeitraum. In der Tat ist es konkret nur den fünf nachfolgenden Kategorien gelungen, in dieser Periode einen Verlust zu vermeiden:

Fondskategorie

» Jetzt auf e-fundresearch.com weiterlesen
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EURFondsMärkte


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel