Chevron Das war nichts!

31.07.2020, 20:14  |  790   |   |   

 Der Quartalsberichtssaison der Ölkonzerne wurde bereits im Vorfeld mit einer gewissen Skepsis entgegengesehen. Die ersten vermeldeten Daten zeigen bereits, warum diese Skepsis auch durchaus gerechtfertigt war. 

Chevron legte heute (Freitag, 31.07.) seine Ergebnisse für das zweite Quartal vor. Diese fielen enttäuschend aus, was sich auch deutlich in der Reaktion des Marktes zeigte. 

Das Unternehmen wies für das zweite Quartal 2020 einen Umsatz in Höhe von 13,49 Mrd. US-Dollar aus. Im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres bedeutet das einen herben Umsatzrückgang um  satte 65 Prozent (Chevron erzielte in Q2 / 2019 einen Umsatz in Höhe von 38,85 Mrd. US-Dollar). Das gleiche desaströse Bild bot sich auf der Ergebnisseite. Chevron wies einen Nettoverlust in Höhe von -8,27 Mrd. US-Dollar für den Berichtszeitraum aus, nach einem Nettogewinn in Höhe von 4,31 Mrd. US-Dollar im Vergleichszeitraum. 

Die Enttäuschung der Anleger brach sich Bahn. Die Aktie geriet weiter unter Druck. Mittlerweile steuert der Wert auf den wichtigen Unterstützungsbereich von 82,5 / 80,0 US-Dollar zu. Sollte es darunter gehen, könnte es heikel werden. In diesem Fall würde die Zone 73,0 / 67,0 US-Dollar in den Fokus rücken. Aus charttechnischer Sicht würde erst ein Comeback der Aktie oberhalb der 90er Marke die Lage etwas entspannen. Mit Blick auf die aktuelle Gemengelage wäre das aber veritabler Kraftakt. 
 
 

Chevron Corporation Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends