goldinvest.de Prospect Resources - Sensationeller Lithium-Deal verkündet!

Anzeige
Gastautor: GOLDINVEST.de
17.08.2020, 07:34  |  192   |   

Das sind tatsächlich einmal sensationelle Neuigkeiten: Die australische Lithiumgesellschaft Prospect Resources (WKN A1JW80 / ASX PSC) hat einen Deal mit dem belgischen Konzern Sibelco N.V. abgeschlossen, der den noch kleinen Projektentwickler auf ein ganz neues Level schießt!

Wie Prospect nämlich heute bekannt gibt, hat man die Verhandlungen abgeschlossen und aus einer im April verkündeten Absichtserklärung mit dem weltweit führenden Industriemetallanbieter eine definitive, langfristige Abnahmevereinbarung für das auf dem Arcadia-Projekt zu gewinnende Petalit gemacht!

Der Deal mit einer Laufzeit von sieben Jahren hat ein Volumen von bis zu 100.000 Tonnen qualitativ hochwertigen Petalitkonzentrats mit extrem niedrigen Eisengehalten pro Jahr vor – und damit von bis zu 700.000 Tonnen über die Dauer der Vereinbarung. Damit ist die gesamte, in der 2019 veröffentlichten, endgültigen Machbarkeitsstudie geschätzte Petalit-Produktion von Arcadia abgedeckt!

Übrigens: Wer sich das jüngste GOLDINVEST.de-Interview mit Prospect Resources angesehen hat (Hier klicken), für den kam diese Entwicklung nicht ganz überraschend. Schließlich erklärte Prospects Managing Director Sam Hosack schon damals, dass die Verhandlungen mit Sibelco weit fortgeschritten seien.

Angesichts der heutigen Mitteilung zum Abschluss des Deals merkte Herr Hosack an, dass Sibelco der größte Lieferant von Petalit mit extrem niedrigem Eisengehalt in Europa und möglicherweise weltweit sei und einen Jahresumsatz von rund 3,5 Mrd. Euro generiere. Wie der Prospect-Chef weiter ausführte, handelt es sich bei dem heute verkündeten Deal seines Wissens nach um das größte Abnahmeabkommen über Petalit mit extrem niedrigem Eisengehalt aller Zeiten! Wenn die Arcadia-Mine dann in Produktion sei, gehe man davon aus, dass Prospect zum größten Produzenten dieses Produkts der Welt werden wird.

In der heutigen Pressemitteilung veröffentlichte Prospect auch die wichtigsten Konditionen der Abnahmevereinbarung mit Sibelco:

- Laufzeit: 7 Jahre ab Bekanntgabe der kommerziellen Produktion.
- Jährliche Lieferung: Bis zu 100.000 Tonnen ultra-eisenarmes Petalitkonzentrat pro Jahr.
- Spezifikation: 4,1 % Li2O, 0,05 % Fe2O3, ultra-eisenarmes Petalitkonzentrat.
- Jährliche Treffen: Die Parteien werden verbindliche Liefermengen, Preise und Vertragsbedingungen für Endkunden für das folgende Jahr jährlich vereinbaren.
- Preisgestaltung: Nach Erstattung ihrer jeweiligen Kosten werden sich die Parteien die Erlöse aus dem Verkauf an Endkunden zu vereinbarten Anteilen teilen.
- Zahlung: unwiderrufliches Akkreditiv.
- Kündigungsrechte: Prospect kann den Vertrag kündigen, falls Sibelco in keinem der beiden aufeinander folgenden Quartale mindestens 10.000 Tonnen Produkt aus keinem anderen Grund kauft, als dass der globale Marktpreis für Petalit unter einem vereinbarten Preisniveau liegt. Sibelco kann den Vertrag kündigen, wenn Prospect in zwei aufeinander folgenden Quartalen die vereinbarten Produktionsmengen für das Produkt nicht erreicht.

Wie eingangs gesagt: Dieser Abnahmedeal hebt Prospect Resources unserer Ansicht nach auf ein neues Niveau und könnte zu einer Neubewertung dieser spannenden Lithiumgesellschaft führen. Hinzu kommt, dass Prospect darüber hinaus noch in Verhandlungen mit Uranium One steht, einer Tochter des Kazatomprom-Konzerns (WKN A2N9D5Z). Hier geht es nicht nur um ein Abnahmeabkommen für bis zu 51% des auf Arcadia zu produzierenden Spodumenkonzentrats sondern auch um eine mögliche Übernahme des gesamten Projekts oder des Unternehmens!

Wir werden die Leser von GOLDINVEST.de auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wie es hier weiter geht. Wir weisen aber auch explizit darauf hin, dass es sich bei Prospect nach wie vor um eine hochriskante Spekulaton handelt, sodass sich interessierte Anleger immer entsprechend absichern sollten.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: https://goldinvest.de/newsletter
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/GOLDINVEST_de


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Prospect Resources halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Prospect Resources steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu Prospect Resources entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Prospect Resources profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Prospect Resources Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel