Telefónica Deutschland nutzt Blue Planet für den Aufbau eines automatisierten Netzes

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
16.09.2020, 15:00  |  203   |   |   

Telefónica Deutschland, ein führender integrierter Telekommunikationsanbieter, hat sich für den Aufbau eines Netzes in Deutschland für Software von Blue Planet, einer Unternehmenssparte von Ciena (NYSE: CIEN), entschieden. Ziel ist die Anpassung des Netzes an das rasant wachsende Datenaufkommen und die erhöhten Bandbreitenanforderungen seitens der Benutzer.

Telefónica Deutschland nutzt für den Aufbau seines Transportnetzes offene Software-Defined Network (SDN)-Orchestrierung und eine teilweise disaggregierte, optische Multi-Vendor-Netzwerkarchitektur, um den Netzbetrieb zu transformieren und die Bereitstellung neuer Services zu verbessern. Mithilfe von Blue Planet kann der Serviceprovider seine Betriebskosten senken und gleichzeitig das Netz optimieren, um Services wie 5G, Video-Streaming und Online-Gaming anzubieten.

Wissenswertes:

  • Die Nutzung von Blue Planet spielt im iFusion-Programm von Telefónica eine Schlüsselrolle. Der Fokus des Programms liegt auf der Verwendung von SDN für die Transformation des Transportnetzes in Deutschland mit dem Ziel einer verbesserten Kundenerfahrung.
  • Die Blue Planet Multi-Domain Service Orchestration (MDSO)-Software ist ein wichtiger erster Schritt für Telefónica Deutschland für die schnelle Erstellung, Implementierung und Automatisierung der End-to-End-Servicebereitstellung über das neue Multi-Vendor-Transportnetz.
  • Offene Rest Application Programming Interfaces (APIs) von MDSO vereinfachen die Integration anderer Komponenten des Operations Support Systems (OSS) von Telefónica Deutschland und gewährleisten die Ausrichtung des Netzes auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Anwendungen.
  • Das modernisierte Netz nutzt im Zusammenhang mit Blue Planet MDSO offene Standardmodelle, einschließlich der Transport Application Programming Interface (T-API) und OpenConfig.

Zitate der Geschäftsführung:

  • „Telefónica lässt bestehende Single-Vendor-Plattformen hinter sich und wendet sich einem Modell zu, bei dem Best-of-Breed-Lösungen unterschiedlicher Anbieter miteinander kombiniert werden. So können wir die Vielfalt unseres Netzes bewahren und die Abhängigkeit von einzelnen Anbietern vermeiden. In Deutschland sorgt die Software von Blue Planet für die Ausführung unseres SDN-Programms, um nicht nur Multi-Vendor-Transport, sondern auch die Automatisierung unseres Netzes zu ermöglichen.“

- Cayetano Carbajo Martín, Global Director of Technology, Telefónica GCTIO

  • „Telefónica Deutschland ergreift strategische Schritte für die Realisierung der Wünsche der Kunden nach 5G, Cloud-Services, künstlicher Intelligenz usw. Die Software von Blue Planet für die intelligente Automatisierung sorgt für eine grundlegende Differenzierung und Transformation des Netzes von Telefónica Deutschland und ermöglicht eine Anpassung sowie die Realisierung messbarer Geschäftsergebnisse.“

- Rick Hamilton, Senior Vice President von Blue Planet, einer Unternehmenssparte von Ciena

Über Telefónica Deutschland

Telefónica Deutschland bietet Telekommunikationsdienstleistungen für Privat- und Firmenkunden sowie innovative digitale Produkte und Services im Bereich des Internets der Dinge und der Datenanalyse. Mit 50,4 Millionen Kundenanschlüssen (Stand 31. Dezember 2019) ist das Unternehmen einer der führenden integrierten Telekommunikationsprovider Deutschlands. Allein im Mobilfunksegment ist Telefónica Deutschland für über 46 Millionen Anschlüsse verantwortlich. Kein inländischer Netzbetreiber verbindet mehr Menschen miteinander. Das Unternehmen möchte bis zum Jahr 2022 „Mobile Customer & Digital Champion“ werden, also der bevorzugte Partner auf dem deutschen Markt für Mobilfunk-Services, der seinen Kunden digitale Freiheit in einer digitalen Welt ermöglicht. Über die Kernmarke O2 und verschiedene Neben- und Partnermarken vertreibt das Unternehmen Postpaid- und Prepaid-Mobilfunkprodukte einschließlich innovativer mobiler Daten-Services. Die Grundlage dafür bildet ein Netz für mobile Services basierend auf einer extrem leistungsstarken GSM-, UMTS- und LTE-Infrastruktur. Darüber hinaus hat Telefónica Deutschland im Festnetzbereich auch Telefonie- und High-Speed-Internet-Produkte wie VDSL im Angebot. Die Telefónica Deutschland Holding AG ist seit 2012 im Prime Standard der Frankfurter Börse (TecDAX) gelistet. Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete das Unternehmen mit fast 9.000 Mitarbeitern Einnahmen in Höhe von 7,4 Milliarden Euro. Die Mehrheitsbeteiligung am Unternehmen liegt beim spanischen Telekommunikationskonzern Telefónica S.A. mit Sitz in Madrid. Mit Standorten in 14 Ländern und einem Kundenstamm von ca. 345 Millionen Anschlüssen ist der Konzern einer der weltweit größten Telekommunikationsprovider.

Über Blue Planet

Blue Planet, ein Teilbereich von Ciena (NYSE: CIEN), bietet marktführende Software für eine intelligente Automatisierung sowie spezialisierte, professionelle Dienstleistungen, mit deren Hilfe der IT- und Netzbetrieb der Kunden modernisiert werden kann. Auf der Grundlage von Richtlinien und KI-basierten Einblicken stellt Blue Planet Tools für die Automatisierung zur Verfügung, die für die optimale Abstimmung der IT- und Netzwerkprozesse erforderlich sind. Dies ist ein kritischer Faktor für die Unterstützung der digitalen Transformation. Neuigkeiten zu Blue Planet finden Sie unter www.blueplanet.com.

Hinweis für Investoren von Ciena

Sehen Sie sich gerne im Investorenbereich unserer Website um, wo wir in regelmäßigen Abständen Pressemitteilungen, SEC-Berichte, aktuelle Neuigkeiten, Finanzergebnisse und andere Ankündigungen veröffentlichen. Gelegentlich veröffentlichen wir auf dieser Website und über andere Kanäle, die wir zur Veröffentlichung nutzen, auch exklusive wichtige Informationen. Diese Pressemitteilung enthält einige zukunftsgerichtete Aussagen, die auf aktuellen Erwartungen, Prognosen und Schätzungen basieren. Diese Aussagen können Risiken und Unsicherheiten enthalten. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich aufgrund dieser Risiken und Unsicherheiten erheblich von den angegebenen oder angenommenen Ergebnissen unterscheiden. Dies gilt auch für unsere aktuellen Jahres- bzw. Quartalsberichte, die wir bei der SEC einreichen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören Aussagen zu unseren zukunftsbezogenen Erwartungen, Überzeugungen, Absichten oder Strategien. Beispiele für zukunftsbezogene Signalwörter sind „prognostizieren“, „glauben“, „könnten“, „schätzen“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „sollten“, „werden“ und „würden“ oder ähnliche Wörter. Ciena ist nicht verpflichtet, die Informationen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren, ganz gleich, ob neue Informationen vorliegen, bestimmte Ereignisse eingetreten sind oder sonstige Gründe vorliegen.

CIENA Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
20.09.20