Merkel im Bundestag: Einschüchterung und Angstmache statt Konzepten

26.11.2020, 17:15  |  1750   |   |   

Der 1989 von Terroristen ermordete Deutsche Bank-Chef Alfred Herrhausen prägte einen für alle Zeiten gültigen Satz: „Die größten Probleme entstehen immer dann, wenn ein Gedanke nicht konsequent zu Ende gedacht wurde“. Diesen nicht so seltenen Fehler begeht gerade die Frau, die zwar nicht die mächtigste der Welt ist, wie manche bar jeder Kenntnis behaupten, aber

Der Beitrag Merkel im Bundestag: Einschüchterung und Angstmache statt Konzepten erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Georg Gafron.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Merkel im Bundestag: Einschüchterung und Angstmache statt Konzepten Der 1989 von Terroristen ermordete Deutsche Bank-Chef Alfred Herrhausen prägte einen für alle Zeiten gültigen Satz: „Die größten Probleme entstehen immer dann, wenn ein Gedanke nicht konsequent zu Ende gedacht wurde“. Diesen nicht so seltenen Fehler …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel