Cronos Group Aktie erreicht zentralen Widerstand

29.11.2020, 14:40  |  1574   |   |   

Der Cannabis-Sektor ist aus seiner Tiefschlafphase erwacht. Seit der US-Wahl hat ein gewisser Optimismus Einzug gehalten.

Der Cannabis-Sektor ist aus seiner Tiefschlafphase erwacht. Seit der US-Wahl hat ein gewisser Optimismus Einzug gehalten. Auch die Aktie der Cronos Group zeigt sich in diesen Tagen in Rally-Laune; auch wenn man mit Blick auf die zurückliegender Kursniveaus konstatieren muss, dass das Ausmaß noch vergleichsweise bescheiden ist… 

Im Vergleich zu unserer letzten Kommentierung vom 29.10. hat sich die charttechnische Lage jedoch weiterhin verbessert. Damals hieß es unter anderem „[…] In der Folgezeit konnte die Aktie adäquates Aufwärtsmomentum kreieren. Der Widerstand bei 7,5 CAD konnte zurückerobert werden. Der Weg in Richtung 8,0 CAD war damit frei. Hier verpasste es die Aktie allerdings, entscheidend nachzusetzen.  Ein Ausbruch über die 8,0 CAD hätte ein frisches Kaufsignal generiert, so aber hat sich ein kleines Doppeltop ausgebildet. In der aktuellen Konstellation sollte es tunlichst nicht mehr unter die 7,0 CAD  gehen. In diesem Fall würden sich die 6,5 CAD als nächstes Bewegungsziel aufdrängen. Unterhalb von 6,5 CAD müsste die Lage neu bewertet werden.“


Mittlerweile sind einige Handelstage ins Land gegangen. Das Unternehmen hat zwischenzeitlich seine Quartalsergebnisse präsentiert. Diese fielen im Rahmen der Erwartungen aus. Die US-Wahl sorgte für weitere Impulse. Infolgedessen ging es für die Aktie bereits über die zuletzt thematisierten 8,0 CAD. Der Aktie gelang es, die Aufwärtsbewegung auf über 11,0 CAD auszudehnen, ehe Gewinnmitnahmen einsetzten und sie noch einmal in Richtung 9,0 CAD drückten. Die 8,0 CAD blieben jedoch ungefährdet. 

Aktuell ist ein erneuter Vorstoß der Aktie in Richtung des zentralen Widerstandsbereiches 10,9 bis 11,8 CAD zu beobachten. Dieser Bereich hat sich zwischenzeitlich zu einem massiven Cluster ausgebaut. Insofern wäre es eminent wichtig, wenn ein Ausbruch über diese Zone gelingen würde…  Sollte dieses Unterfangen erfolgreich verlaufen, könnte sich die Bewegung auf 15,0 CAD ausdehnen. Die aktuelle Konstellation ist jedoch nicht ohne Risiken. Temporäre Gewinnmitnahmen sind mit einzukalkulieren. Solange sich diese jedoch oberhalb von 9,0 / 8,0 CAD abspielen, ist alles im grünen Bereich. 
 

Seite 1 von 2
Cronos Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Cannabis-Markt-Trends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Cronos Group Aktie erreicht zentralen Widerstand Der Cannabis-Sektor ist aus seiner Tiefschlafphase erwacht. Seit der US-Wahl hat ein gewisser Optimismus Einzug gehalten.

Autor

Analysen zu interessanten Cannabis-Aktien: Cannabis-Markt-Trends ist der Informationsdienst für alle Cannabis-Interessierten. Wir liefern Ihnen regelmäßig exklusive Informationen zu lokalen und globalen Trends auf den Cannabis-Märkten. Immer wieder versorgen wir Sie auch mit aufschlussreichen Analysen zu interessanten Cannabis-Aktien.

RSS-Feed Cannabis-Trends