Noratis AG erreicht interne Zielmarke Anleihe 2020/25 (A3H2TV) im Volumen von 30 Mio. Euro platziert

Nachrichtenquelle: Anleihen Finder
14.01.2021, 10:45  |  148   |   |   


Nachplatzierung – die Noratis AG hat weitere 7,5 Mio. Euro ihrer im vergangenen Jahr begebenen 5,50%-Unternehmensanleihe 2020/25 (ISIN: DE000A3H2TV6) bei institutionellen Investoren platziert. Damit erhöht sich das platzierte Volumen der Anleihe auf nunmehr 30,0 Mio. Euro. Das maximale Volumen der Noratis-Debütanleihe beläuft sich auf bis zu 50 Mio. Euro.

„Das weiterhin hohe Interesse institutioneller Anleger an unserer Anleihe zeigt die Attraktivität des Wertpapiers, zudem sehen wir darin auch eine Bestätigung unseres profitablen Wachstumskurses. Mit den zugeflossenen Mitteln können wir den nächsten Wachstumsschritt beim Ausbau unseres Immobilienportfolios umsetzen“, sagt André Speth, CFO der Noratis AG.

Hinweis: Die Platzierung der Anleihe begleitet die ICF BANK AG.

Interne Zielmarke erreicht

Durch die erneute Nachplatzierung hat Noratis die interne Zielmarke für die erste Tranche erreicht, wobei die Nachfrage von Investoren nach Angaben der Emittentin noch höher gewesen sei. Die zufließenden Mittel dienen dem weiteren Ausbau des dynamisch wachsenden Bestands an Wohnimmobilien. Inklusive der zuletzt über 240 vertraglich gesicherten Einheiten in Münster beläuft sich der Immobilienbestand aktuell auf rund 3.600 Wohneinheiten.

Noratis-Anleihe 2020/25

ANLEIHE CHECK: Die Unternehmensanleihe 2020/25 der Noratis AG (ISIN: DE000A3H2TV6) ist mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinstermin jährlich am 11.11.) ausgestattet und hat eine Laufzeit bis zum 11.11.2025. Die Anleihe, die im Freiverkehr der Börse Frankfurt gehandelt wird, hat ein Maximalvolumen von 50 Mio. Euro.Von den Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG ist die Noratis-Anleihe als „attraktiv (positiver Ausblick)“ mit 4,5 von 5 möglichen Sternen bewertet. In den Anleihebedingungen sind vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin ab dem 11.11.2023 zu 102% und ab dem 11.11.2024 zu 101% des Nennwerts vorgesehen.

Noratis AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Noratis AG 2020/2025

Zum Thema

Noratis AG erwirbt 242 Wohn-Einheiten in Münster

Noratis AG: Dr. Henning Schröer übernimmt Aufsichtsratsvorsitz

Noratis AG platziert weitere 10 Mio. Euro der Debüt-Anleihe 2020/25 (A3H2TV)

Platzierungsergebnis: Noratis AG kann 12,5 Mio. Euro mit neuer Anleihe (A3H2TV) einsammeln

„Höhere Visibilität“: Noratis AG zieht Segmentwechsel an der Börse in Erwägung

„Bezahlbares Wohnen gilt als weniger krisenanfällig und bietet große Wachstumschancen“ – Interview mit Noratis-CFO André Speth

Anleihen-Barometer: Spitzenbewertung für neue 5,50%-Noratis-Anleihe (A3H2TV)

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet neue 5,50%-Noratis-Anleihe (A3H2TV)

Finale Emissions-Details: Zeichnungsstart für neue 5,50%-Anleihe (A3H2TV) der Noratis AG am 26. Oktober 2020

+++ Neuemission +++ Noratis AG begibt Unternehmensanleihe – Volumen von bis zu 50 Mio. Euro – Zinskupon mind. bei 5,00% p.a.

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Der Beitrag Noratis AG erreicht interne Zielmarke: Anleihe 2020/25 (A3H2TV) im Volumen von 30 Mio. Euro platziert erschien zuerst auf Anleihen-Finder.de.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Noratis AG erreicht interne Zielmarke Anleihe 2020/25 (A3H2TV) im Volumen von 30 Mio. Euro platziert Nachplatzierung – die Noratis AG hat weitere 7,5 Mio. Euro ihrer im vergangenen Jahr begebenen 5,50%-Unternehmensanleihe 2020/25 (ISIN: DE000A3H2TV6) bei institutionellen Investoren platziert. Damit erhöht sich das platzierte Volumen der Anleihe auf …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel