Agnico Eagle Mines Das muss nun gelingen!

21.01.2021, 17:39  |  748   |   |   

Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten Agnico Eagle Mines befindet sich in einer überaus spannenden Phase.

Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten Agnico Eagle Mines befindet sich in einer überaus spannenden Phase. Aktuell notiert sie im Bereich der wichtigen und hart umkämpften Unterstützung von 70 US-Dollar. 

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zur Aktie hieß es am 17.12. unter anderem „[…]Der Aktie gelang es, den eminent wichtigen Unterstützungsbereich 63 / 62 US-Dollar erfolgreich zu verteidigen und so den Grundstein für die aktuell zu beobachtende Erholung zu legen. Eine Ausdehnung der Korrektur auf 58 US-Dollar oder 54 US-Dollar konnte so (fürs Erste) vermieden werden.  Im Zuge der Erholung bei Gold legte auch Agnico Eagle Mines wieder den Vorwärtsgang ein. Aktuell läuft der Versuch, sich erneut oberhalb von 70 US-Dollar etablieren und festsetzen zu wollen. Um dem Ganzen noch mehr Nachdruck zu verleihen, muss es für die Aktie jedoch darum gehen, den nächsten Widerstandsbereich bei 75 / 76 US-Dollar zu erreichen und zu überwinden. Kurzum: Agnico Eagle Mines hat eine vielversprechende Erholung gestartet. Mit der Rückeroberung der 70 US-Dollar trat zunächst eine Entspannung ein. Um die Trendwende weiter voranzubringen, muss es für die Wert nun über den Bereich von  75 / 76 US-Dollar gehen. Auf der Unterseite hat die Zone 63 / 62 US-Dollar nun eine zentrale Bedeutung.“

Die Kursentwicklung weist das bekannte Muster auf. Gleich zu Jahresbeginn war im Zuge des Goldpreisanstiegs eine Erholung des Aktienkurses zu beobachten. Als der Goldpreis nach unten drehte, folgten die Produzentenaktien; so auch Agnico Eagle Mines. 

Doch nicht nur die aktuelle Goldpreisentwicklung sorgt für Gesprächsstoff. Der anhaltende Konsolidierungsdruck innerhalb des Sektors ist immens. Auch Agnico Eagle Mines sucht(e) nach Verstärkung. Im Fokus von Agnico Eagle Mines steht derzeit die kanadische TMAC Resources Inc. mit der Hope-Bay-Liegenschaft. Agnico Eagle Mines hat TMAC Resources Inc. bereits ein Übernahmeangebot mit einem Volumen von 286,6 Mio. CAD (2,20 CAD in bar je Aktie) gemacht.  

Kurzum: Aktuell ist das Momentum etwas aus der Aktie gewichen. Agnico Eagle Mines muss den Bereich von 70 US-Dollar erfolgreich verteidigen. Sollte es signifikant darunter gehen, ist mit Blick auf die Relevanz der Zone, eine Neubewertung erforderlich. Auf der Oberseite ist die Aufgabenstellung klar definiert: Agnico Eagle Mines muss es gelingen, über die 76 CAD zu laufen. Agnico Eagle Mines hat die Veröffentlichung der Ergebnisse des 4. Quartals 2020 für den 11. Februar angekündigt.
 

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Agnico Eagle Mines Das muss nun gelingen! Die Aktie des kanadischen Goldproduzenten Agnico Eagle Mines befindet sich in einer überaus spannenden Phase.

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends