Der M&A-Markt hat die Corona-Krise hinter sich gelassen, sagt Patrik Czornik
Foto: finanzbusiness

Der M&A-Markt hat die Corona-Krise hinter sich gelassen, sagt Patrik Czornik

Nachrichtenquelle: Finanz Business
22.01.2021, 16:14  |  119   |   |   

Der Head of M&A für Deutschland und Österreich bei J.P. Morgan prognostiziert für 2021 besonders viele Transaktionen in den Branchen Telekommunikation, Technologie und Healthcare. Außerdem geht er davon aus, dass bei den Übernahmen ein Trend aus den USA nach Deutschland schwappen wird.


Weiterlesen auf: finanzbusiness.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Der M&A-Markt hat die Corona-Krise hinter sich gelassen, sagt Patrik Czornik Der Head of M&A für Deutschland und Österreich bei J.P. Morgan prognostiziert für 2021 besonders viele Transaktionen in den Branchen Telekommunikation, Technologie und Healthcare. Außerdem geht er davon aus, dass bei den Übernahmen ein Trend aus den …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel