SAP Aktie steigt der frisches Jahreshoch an

26.01.2021, 13:56  |  465   |   |   

Mitte letzten Jahres markierte SAP noch bei 143,20 Euro frische Rekordstände, kam im Zuge eines Doppelhochs und Bruchs der Horizontalunterstützung um 130,00 Euro jedoch massiv unter Druck und setzte auf knapp 90,00 Euro zurück. Seit Ende Oktober läuft aber wieder eine deutliche Erholungsbewegung, diese reichte bis vor wenigen Wochen in den Widerstandsbereich von grob 105,00 Euro aufwärts. Aber erst in dieser Woche konnte der Wert wieder dynamisch über den 50-Tage-Durchschnitt zulegen und bekräftigt damit seinen Aufwärtstrend. Zeitgleich begibt sich das Papier in die zwischen 105,00 und 124,08 gerissene Kurslücke und könnte diese bei weiterem Kaufinteresse auch endgültig schließen. Ein Long-Investment erscheint an dieser Stelle sehr vielversprechend.

Mittelfristige Long-Chance

Gelingt es per Tagesschlusskurs mindestens über die Dezemberhochs von 108,50 Euro zuzulegen, werden weitere Gewinne zunächst in den Bereich von 111,68, darüber an 118,12 Euro für die nächsten Tage und Wochen sehr wahrscheinlich. Um hiervon bestmöglich profitieren zu können, kann beispielsweise auf das Open End Turbo Long Zertifikat WKN KE117W gesetzt werden. Sollte jedoch das wertvollste Unternehmen aus dem DAX unerwartet unter 105,00 Euro zurückfallen, käme ein Test der Horizontalunterstützung um 103,50 Euro nicht überraschend. Aber erst darunter dürfte es zu einem Bruch des kurzfristigen Aufwärtstrends und Abschlägen auf rund 100,00 Euro und darunter auf 97,35 Euro kommen.

SAP (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 110,20 // 111,68 // 114,36 // 116,38 // 116,92 // 118,12 Euro
Unterstützungen: 106,50 // 105,00 // 104,44 // 103,50 // 102,70 // 100,00 Euro

Fazit

Bei einem nachhaltigen Tagesschlusskurs oberhalb von 108,50 Euro wächst die Wahrscheinlichkeit auf einen Lauf zumindest bis an den EMA 200 um 118,12 Euro spürbar an. Für diese Strecke kann dann beispielsweise das Open End Turbo Long Zertifikat WKN KE117W zum Einsatz kommen und verspricht eine Rendite von bis zu 100 Prozent. Entsprechend dürfte sich der Schein am Ende bei 1,65 Euro aufhalten. Eine Verlustbegrenzung ist aber noch unterhalb von 105,00 Euro anzusiedeln, das entspräche einem Ausstiegskurs von 0,46 Euro im vorgestellten Zertifikat. Bei einem Investment sollten Anleger jedoch einige Wochen an Zeit einplanen.

Strategie für steigende Kurse
WKN: KE117W Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,81 - 0,82 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 100,8739 Euro Basiswert: SAP
KO-Schwelle: 100,8739 Euro akt. Kurs Basiswert: 108,80 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 1,65 Euro
Hebel: 13,2 Kurschance: + 100 Prozent
Börse Frankfurt


Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

SAP Aktie steigt der frisches Jahreshoch an Mitte letzten Jahres markierte SAP noch bei 143,20 Euro frische Rekordstände, kam im Zuge eines Doppelhochs und Bruchs der Horizontalunterstützung um 130,00 Euro jedoch massiv unter Druck und setzte auf knapp 90,00 Euro zurück. Seit Ende Oktober …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel