Takeda rangiert im Access to Medicine Index 2021 auf branchenführenden Positionen

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
26.01.2021, 21:22  |  126   |   |   

Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE: 4502 / NYSE: TAK) („Takeda“) hat im heute veröffentlichten Access to Medicine Index (AtM) 2021 eine branchenführende Position erreicht. Insbesondere erzielte das Unternehmen in allen drei der vom Index bewerteten Fachbereiche bemerkenswert hohe Punktzahlen, darunter den ersten Platz im Bereich Governance of Access. Auch in den Bereichen Stärkung der Gesundheitssysteme, Compliance und Aufbau von F&E-Kapazitäten bewies Takeda laut Index eine starke Performance.

„Diese Auszeichnung unterstreicht das Engagement von Takeda, die Bedürfnisse der Patienten in den Vordergrund zu stellen, indem wir den Zugang zu unseren lebensverändernden Therapien sicherstellen“, so Christophe Weber, President und CEO von Takeda. „Als zielorientiertes Unternehmen, das den Patienten in den Mittelpunkt unseres Handelns stellt, setzen wir uns dafür ein, nicht nur Medikamente zu entwickeln, sondern auch dafür zu sorgen, dass die Patienten Zugang zu wegweisenden Therapien erhalten.“

Der AtM Index ist ein strenges, alle zwei Jahre durchgeführtes Forschungsprojekt, das die Erhebung, Überprüfung, Bewertung und Analyse von Daten kombiniert und 20 der weltweit größten Pharmaunternehmen hinsichtlich ihrer Anstrengungen für den Zugang zu Medikamenten vergleicht. Takeda belegte insgesamt den sechsten Platz und erreichte in den folgenden drei bewerteten Fachbereichen Positionen unter den ersten zehn Plätzen: Governance of Access, Forschung und Entwicklung sowie Produktbereitstellung. Dazu zählte auch die Spitzenposition im Bereich Governance of Access.

„Wir bei Takeda fühlen uns durch die Anerkennung beim jüngsten Access to Medicine Index geehrt“, so Ricardo Marek, President des Geschäftsbereichs Growth & Emerging Markets bei Takeda. „Unser Ranking spiegelt Takedas Werte wider, die im gesamten Unternehmen wirklich gelebt werden, ebenso wie unser Konzept ‚Access First‘, das innerhalb der gesamten Region Growth & Emerging Markets dazu beiträgt, dass Patienten die Hürden beim Zugang zu Medikamenten auf nachhaltigere Weise überwinden können.“

Im Index 2021 wurden die folgenden weiteren bemerkenswerten Highlights der Leistungen von Takeda hervorgehoben:

  • Anerkennung für den Schwerpunkt des Unternehmens auf den „durchgängigen“ Zugang der Patienten zu Behandlungsoptionen. Takeda wurde dafür honoriert, dass das Unternehmen während des gesamten Prozesses der Arzneimittelentwicklung hohen Wert darauf legt, dass der Zugang zu Medikamenten zu erschwinglichen Preisen ermöglicht wird – von der frühen klinischen Entwicklung über die Produkteinführung bis hin zur Vermarktung. Takeda nahm unter den 20 im Index geführten Unternehmen auch die Führungsposition bei der Beurteilung der Strategien für den Zugang zu Medikamenten ein, welche von medizinischen Fachkräften verabreicht werden müssen.
  • Das Unternehmen ist branchenweit führend beim Aufbau von F&E-Kapazitäten.
  • Eine branchenführende Position erzielte Takeda im Bereich der Stärkung der Gesundheitssysteme. Der Blueprint for Innovative Healthcare Access von Takeda, ein lokales Versorgungsprogramm in Kenia und Ruanda, das sich auf nicht übertragbare Krankheiten konzentriert, wurde als skalierbares, integratives Geschäftsmodell ausgezeichnet, das darauf abzielt, die Zugangsbedürfnisse der Bevölkerung auf der Basisebene der Wirtschaftspyramide zu erfüllen.

Susanne Weissbaecker, Global Head of Access to Medicines bei Takeda, äußerte sich dazu wie folgt: „Die erneute Führungsposition von Takeda im Index 2021 zeugt von den wirkungsvollen Initiativen, die wir ins Leben gerufen haben, um Patienten den Zugang zu unseren innovativen, potenziell lebensrettenden Medikamenten zu ermöglichen und gleichzeitig in Zusammenarbeit mit den Behörden vor Ort, Nichtregierungsorganisationen und Industriepartnern zur Stärkung der Gesundheitssysteme beizutragen. Takeda setzt sich bereits heute dafür ein, dass Patienten in aller Welt trotz der globalen Pandemie der Zugang zu Medikamenten erleichtert wird.“

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Takeda rangiert im Access to Medicine Index 2021 auf branchenführenden Positionen Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE: 4502 / NYSE: TAK) („Takeda“) hat im heute veröffentlichten Access to Medicine Index (AtM) 2021 eine branchenführende Position erreicht. Insbesondere erzielte das Unternehmen in allen drei der vom Index …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel