checkAd

Carl Zeiss Meditec – Die Aktie des Medizintechnikers dürfte nach einem Pullback wieder interessant werden!

Gastautor: Achim Mautz
31.01.2021, 23:00  |  518   |   |   

Carl Zeiss Meditec ist einer der weltweit führenden Medizintechnik-Anbieter.

Pullback Trading-Strategie


Symbol: AFX ISIN: DE0005313704


Rückblick: Carl Zeiss Meditec ist einer der weltweit führenden Medizintechnik-Anbieter. Die Gesellschaft bietet Lösungen für die Zukunftsmärkte Medical and Research Solutions, Industrial Solutions, Eye Care und Lifestyle Products an und trägt mit Innovationen in der Augenheilkunde und Mikrochirurgie zum medizinischen Fortschritt bei. Die Aktie hat nach einer starken Anzugsphase korrigiert, um danach wieder steil nach oben zu ziehen. Nun läuft der Pullback.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Carl Zeiss Meditec AG!
Long
Basispreis 125,32€
Hebel 9,45
Ask 1,49
Short
Basispreis 153,33€
Hebel 9,35
Ask 1,46

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.


Meinung: Ärzte in aller Welt bekommen mit Zeiss-Meditec-Technologien intelligente Werkzeuge an die Hand, um die vier wesentlichen Krankheitsbilder des Auges, Fehlsichtigkeit, Grauer Star, Grüner Star und Netzhauterkrankungen, effizient und wirksam zu behandeln. Das Unternehmen bietet dabei auch Produkte von der Diagnose über die Therapie bis hin zur Nachbehandlung an. Die Aktie macht gerade einen Rücksetzer in Richtung des EMA-20. Wenn das Carl-Zeiss Papier Stärke zeigt und den Kurs nach Norden wieder aufnimmt, bietet sich der Aufbau einer Long-Position an. Sollte der Pullback tiefer gehen, wären die EMA`s 20 und 50 die nächsten Anspielstationen.   


Chart vom 29.01.2021 - Basis täglich, 6 Monate - Kurs: 127.80 EUR



Setup: Für einen Long-Einstieg ist abzuwarten, bis der Kurs den Trigger bei 130.45 EUR erreicht hat. Intraday ist hier auf entsprechende Signale zu achten. Der Stopp geht nach der Trade-Eröffnung unter den letzten Tiefpunkt bei 125.40 EUR.


Jeden Börsentag neu: Storys und Tradingszenarien im Alphatrader-Chat von ratgeberGELD.at.


Meine Meinung zu Carl Zeiss ist bullisch


Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in AFX


Analyse erstellt im Auftrag von



Carl Zeiss Meditec Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Achim Mautz*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Carl Zeiss Meditec – Die Aktie des Medizintechnikers dürfte nach einem Pullback wieder interessant werden! Carl Zeiss Meditec ist einer der weltweit führenden Medizintechnik-Anbieter.

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
08.02.21