checkAd

GOLDMAN SACHS belässt EON AG auf 'Neutral'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
26.02.2021, 15:54  |  671   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Eon vor den am 24. März erwarteten Jahreszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 9,90 Euro belassen. Wie Analyst Alberto Gandolfi in einer am Freitag vorliegenden Studie schrieb, erhöhte er seine 2020er Gewinnschätzung je Aktie um fast sechs Prozent und für die Folgejahre knapp um ein Prozent. Er verwies dabei neben operativen Effekten auch auf niedrigere Finanzierungskosten und Minderheiten./tih/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.02.2021 / 14:03 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Analysierendes Institut: GOLDMAN SACHS
Analyst: Alberto Gandolfi
Analysiertes Unternehmen: EON AG
Aktieneinstufung neu: neutral
Aktieneinstufung alt: neutral
Kursziel neu: 9,90
Kursziel alt: 9,90
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m


E.ON Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
28.02.21 23:16:59
Nicht übel nehmen, aber was jemand kauft, ist immer noch die eigene Entscheidung. Ich habe Wirecard Aktien gekauft und kann auch niemandem die Schuld geben, dass ich da Verluste gemacht habe. Auch wenn es blöd klingt, investiere nie in ein Geschäft, dass Du nicht in Gänze verstehst.
Avatar
28.02.21 16:09:22
Hallo zusammen.
Ich will hier das geduldige abwarten üben mit EON.
Wenns an der Wallstreet im März nochmal rappelt ( es gibt Zuviel FETTE Gänse dort)kannst evt.
noch Kurse leicht unter 8 Euro geben...bin mit meiner letzten Position Long Eon ausgestopt worden.
Wäre weiter oben ein Klasse Short gewesen...
Abwarten ist ,glaube ich hohe Traderkunst...einfach mal nix machen, nix glauben, nix hinterherrennen...
bis der Zeitpunkt da ist ,wo Chance -Risikoverhältnis gut bis ,sehr gut ist.
Avatar
27.02.21 16:13:46
wir sind All in, weil mein Digitalisierungsanlageberater meinte, besser kann ein antizyklischer Kauf nicht begründet werden ...

Die ERbin
Avatar
27.02.21 12:12:58
Bin mit kleinen Verlust wieder raus. Keine Erholung in Sicht. Scheiss auf die Dividende. Umgeschichtet in Silberaktie und selbst gestern schon die theoretische Dividende von EON hier verdient.
Im Einkauf liegt der Gewinn

Disclaimer

GOLDMAN SACHS belässt EON AG auf 'Neutral' Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Eon vor den am 24. März erwarteten Jahreszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 9,90 Euro belassen. Wie Analyst Alberto Gandolfi in einer am Freitag vorliegenden Studie schrieb, erhöhte …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel