checkAd

Antivirales Patent für RECCE-Antiinfektiva in Europa gewährt

Nachrichtenquelle: IRW Press
30.03.2021, 09:50  |  147   |   |   

Sydney Australien, 30. März 2021: Recce Pharmaceuticals Ltd (ASX:RCE, FWB:R9Q), ein Entwickler von neuen Klassen von synthetischen Antiinfektiva, freut sich bekannt zu geben, dass dem Unternehmen vom europäischen Patentamt ein Patent für die Patentfamilie 3 - Antivirale Substanz und Behandlungsmethode bei Vireninfektionen“ sowie ein zeitlich bis Februar 2037 befristetes Vermarktungs- und Herstellungsmonopol gewährt wurde.

 

Die vom europäischen Patentamt erteilten Ansprüche beziehen sich auf RECCE 327 (R327) und die antivirale Formulierung RECCE 529 (R529), und hier insbesondere auf:

 

-          die Zusammensetzung/Herstellungsmethode der RECCE-Antiinfektiva

-          die Verwendung von R327 oder R529 zur Behandlung von Viren mit einer Lipidhülle oder einem Lipidmantel, wie z.B. SARS-CoV-2 und Coronaviren, Influenzaviren, HIV, Hepatitisviren, Ross-River-Viren sowie Herpesviren

-          die orale, injizierende, inhalative und transdermale Dosisverabreichung von R327 oder R529

 

Europa, einer der größten Märkte für antivirale Therapien der Welt, wurde im Jahr 2019 mit 11,40 Milliarden USD (14,93 Milliarden AUD) bewertet und dürfte bis zum Jahr 2027 einen Anstieg auf 21,12 Milliarden USD (27,66 Milliarden AUD) verzeichnen (durchschnittliche jährliche Zuwachsrate (CAGR) von 8,1 % zwischen 2020 und 2027).[i]

 

Es handelt sich hierbei um das zweite dem Unternehmen zugesprochene Patent für die Familie 3, nachdem erst vor kurzem ein Patent für Japan gewährt wurde. Die Anträge in anderen wichtigen internationalen Pharmamärkten befinden sich derzeit im fortgeschrittenen Stadium der unabhängigen Patentprüfung.

 

Chief Executive Officer James Graham erklärt: „Wir von Recce erweitern unser Portfolio von Rechten des geistigen Eigentums im Einklang mit unserer Geschäftsstrategie und der beispiellosen globalen Krise von Infektionskrankheiten, die vor uns liegt. Unsere Marktmonopole untermauern unsere einzigartige Möglichkeit bei einem beachtlichen Spektrum von bakteriellen und viralen Krankheitserregern.“

 

Diese Mitteilung wurde vom Board von Recce Pharmaceuticals zur Veröffentlichung freigegeben.

 

Über Recce Pharmaceuticals Ltd

Seite 1 von 3
Recce Pharmaceuticals Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Antivirales Patent für RECCE-Antiinfektiva in Europa gewährt Sydney Australien, 30. März 2021: Recce Pharmaceuticals Ltd (ASX:RCE, FWB:R9Q), ein Entwickler von neuen Klassen von synthetischen Antiinfektiva, freut sich bekannt zu geben, dass dem Unternehmen vom europäischen Patentamt ein Patent für die …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel