checkAd

DGAP-News SÜSS MicroTec veröffentlicht testierten Konzernabschluss für 2020 (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.04.2021, 08:00  |  368   |   |   

SÜSS MicroTec veröffentlicht testierten Konzernabschluss für 2020

^
DGAP-News: SÜSS MicroTec SE / Schlagwort(e): Jahresbericht SÜSS MicroTec veröffentlicht testierten Konzernabschluss für 2020

09.04.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

SÜSS MicroTec veröffentlicht testierten Konzernabschluss für 2020

Auftragseingang im Gesamtjahr erreicht 281,1 Mio. EUR (Vorjahr: 219,3 Mio. EUR)

Umsatz liegt mit 252,1 Mio. EUR um 17,9% über dem Vorjahr

Umsatz- und Ergebnisverbesserung in drei von vier Segmenten

Konzern- EBIT erreicht 20,4 Mio. EUR nach -13,8 Mio. EUR im Vorjahr

Bereinigtes Konzern-EBIT liegt bei 23,0 Mio. EUR nach 0,4 Mio. EUR im Vorjahr

Auftragseingang stieg im 1. Quartal 2021 auf 80,7 Mio. EUR (69,0 Mio. EUR im 1. Quartal 2020)

Aufsichtsrat besteht wieder aus fünf Personen

Ernennung Dr. Bendele als CEO und Dr. Rohe als COO

Garching, 09. April 2021 - Die SÜSS MicroTec SE, führender Hersteller von Anlagen und Prozesslösungen für die Halbleiterindustrie und verwandte Märkte, hat heute den Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Auftragseingang von 281,1 Mio. EUR (Vorjahr: 219,3 Mio. EUR) und erwirtschaftete Umsatzerlöse in Höhe von 252,1 Mio. EUR (Vorjahr: 213,8 Mio. EUR). Der Auftragsbestand zum 31. Dezember 2020 betrug 120,1 Mio. EUR (Vorjahr: 93,2 Mio. EUR). Bereits im ersten und zweiten Quartal 2020 wurden hohe Auftragseingänge in Höhe von 69,0 Mio. EUR bzw. 93,6 Mio. EUR verbucht, gefolgt von einem starken vierten Quartal mit 74,4 Mio. EUR. Damit konnte SÜSS MicroTec erneut wachsen und seine Marktposition stärken.

Die Rohertragsmarge verbesserte sich im abgelaufenen Gesamtjahr deutlich und lag für die SÜSS MicroTec-Gruppe bei 33,2% (Vorjahr: 23,2%, Vorjahr bereinigt 29,9%). Im Geschäftsjahr 2020 liegt die bereinigte Rohertragsmarge ebenfalls bei 33,2%.

SÜSS MicroTec erzielte im Geschäftsjahr 2020 ein EBIT in Höhe von 20,4 Mio. EUR (Vorjahr
-13,8 Mio. EUR). Dies entspricht einer EBIT-Marge von 8,1% im Jahr 2020 (Vorjahr: -6,5 %). Das Ergebnis des Geschäftsjahres 2019 war wesentlich beeinflusst durch Sonderabwertungen auf das Vorratsvermögen und das produktionsbezogene Anlagevermögen in Höhe von 14,2 Mio. EUR aufgrund der Bewertung der Erfolgsaussichten der Produktlinie Scanner und Laser am Standort in Corona, USA. Bereinigt um weitere Sondereffekte am US-Standort in Höhe von minus 2,6 Mio. EUR ergibt sich für 2020 eine EBIT-Marge von 9,1% nach 0,2% im Vorjahr.


Seite 1 von 3
SUESS MicroTec Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: *** Süss Microtec AG ***
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News SÜSS MicroTec veröffentlicht testierten Konzernabschluss für 2020 (deutsch) SÜSS MicroTec veröffentlicht testierten Konzernabschluss für 2020 ^ DGAP-News: SÜSS MicroTec SE / Schlagwort(e): Jahresbericht SÜSS MicroTec veröffentlicht testierten Konzernabschluss für 2020 09.04.2021 / 08:00 Für den Inhalt der Mitteilung …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel