checkAd

An einem Strang ziehen Huawei will mit Partnern Mehrwert für alle Branchen schaffen

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
14.04.2021, 12:04  |  133   |   |   

SHENZHEN, China, 14. April 2021 /PRNewswire/ -- Huawei hat heute im Rahmen des Huawei Global Analyst Summit 2021 einen Gipfel zum Thema „New Value Together" veranstaltet.. Zusammen mit mehr als 400 Gästen, darunter Branchen- und Finanzanalysten, , Opinion Leader und Medienvertreter, teilte Huawei seine Erkenntnisse über Branchentrends und die Anwendung von Lösungen in spezifischen Branchenszenarien und half Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen, gemeinsam einen deutlichen Mehwert zu schaffen.

Bob Chen, Vizepräsident von Huawei Enterprise BG, sagte, dass sich die industrielle digitale Transformation mit Blick auf das Zeitalter nach der Pandemie auf eine mittlere und hohe Stufe zubewegt, die durch die Digitalisierung sowohl der Unterstützungs- als auch der Kernproduktionssysteme gekennzeichnet ist. Huawei ermöglicht weiterhin gemeinsame Innovationen, baut offene Ökosysteme auf und erzielt gemeinsame Erfolge mit allen Arten von Partnern, indem es innovative, szenariospezifische Lösungen auf Basis von Intelligent Twins als Technologiearchitektur entwickelt. Damit unterstützt das globale Technologieunternehmen intelligente industrielle Upgrades und erleichtern die digitale Transformation für alle Branchen.

Bob Chen, Vice President of Huawei Enterprise BG

Auf diesem Gipfel teilte Huawei seine Strategie der digitalen Transformation in den Bereichen Energie, Transport, Finanzen, Bildung und Unternehmensdienste.  Darüber hinaus wurde diskutiert, wie die Schaffung eines digitalen Ökosystems kontinuierlich Werte für Kunden ermöglichen kann und die Entwicklung der Branche und der Aufbau eines Ökosystems gefördert werden kann, um ein erfolgreiches Ergebnis für alle zu erzielen.

Im Energiesektor sagte Robin Lu, Executive Vice President der Global Energy Business Unit, Huawei Enterprise BG, dass die Energietransformation und die digitale Transformation klare und richtungsweisende Trends sind. Das Kernziel der Digitalisierung sei es, die Macht der Daten zu entfesseln, um die Produktivität zu steigern. In Zukunft werde die Energiewirtschaft eine nachhaltige und qualitativ hochwertige Entwicklung auf dem Weg von „einem Ziel, zwei Transformationen, drei Erleichterungen und vier Richtungen" erreichen. Das heißt, mit dem Ziel von Null-Kohlenstoffemissionen wird es globalen Unternehmen möglich werden, die Energietransformation und die digitale Transformation zu realisieren, die Energiewirtschaft und Unternehmen verschiedener Länder zu fördern, um das „Netto-Null"-Ziel durch „zwei Transformationen" zu erreichen, einen ökologischen Kooperationskreis auf globaler Ebene aufzubauen und die Zusammenarbeit zu fördern, einschließlich grüner, kohlenstoffarmer, technologischer Innovation, Effizienz und Effektivität und internationaler Zusammenarbeit.

Seite 1 von 2



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

An einem Strang ziehen Huawei will mit Partnern Mehrwert für alle Branchen schaffen SHENZHEN, China, 14. April 2021 /PRNewswire/ - Huawei hat heute im Rahmen des Huawei Global Analyst Summit 2021 einen Gipfel zum Thema „New Value Together" veranstaltet.. Zusammen mit mehr als 400 Gästen, darunter Branchen- und Finanzanalysten, , …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel