checkAd

Scotch Creek Ventures gibt überzeichnete Privatplatzierung und Beauftragung eines technischen Beraters zur Erstellung eines 43-101-konformen Fachberichts bekannt

Nachrichtenquelle: IRW Press
22.04.2021, 09:19  |  159   |   |   

Vancouver, British Columbia, 22. April 2021 – Scotch Creek Ventures Inc. (das „Unternehmen“) (CSE:SCV) (FWB:7S2) („Scotch Creek“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass seine am 12. März 2021 angekündigte Privatplatzierung um 5.714.286 Einheiten überzeichnet war. Das Unternehmen hat beschlossen, die Überzeichnung zu akzeptieren und wird insgesamt 6.566.120 Einheiten (jede eine „Einheit“) zum Preis von 0,35 Dollar pro Einheit begeben, um daraus einen Bruttoerlös in Höhe von 2.298.142 Dollar zu erzielen. Das Unternehmen bereitet den Abschluss der Privatplatzierung vor.

 

Herr David Ryan, CEO von Scotch Creek Ventures, erklärt: „Wir sind von diesem enormen Interesse, das uns von den Anlegern während der gesamten Finanzierungstransaktion entgegengebracht wurde, einfach überwältigt. Das Unternehmen verfügt nun über die erforderlichen Mittel, um seine Explorationsziele in den neu erworbenen Lithiumprojekten im Clayton Valley in Nevada weiterzuverfolgen. Wir sind der Meinung, dass die Standorte unserer beiden Lithiumprojekte Highlands West und Macallan East im Clayton Valley ideal platziert sind, da immer mehr Betreiber in der näheren Umgebung großartige Explorationsergebnisse veröffentlichen. Zuletzt hat die Firma Noram Ventures Inc. mit Lithiumgehalten von 1.220 ppm aufhorchen lassen. Unsere Absicht ist es, durch die Exploration unserer vielversprechenden Projekte in eben dieser Region unseren Unternehmenswert entsprechend zu steigern.“

 

Einzelheiten zur Privatplatzierung

 

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Aktienkaufwarrant, wobei jeder Warrant den Inhaber zum Erwerb einer zusätzlichen Stammaktie zum Preis von 0,50 Dollar pro Aktie ermächtigt und innerhalb von zwei Jahren ausgeübt werden kann. Das Unternehmen ist berechtigt, das Fälligkeitsdatum der Warrants vorzuverlegen, falls die Aktien des Unternehmens an zehn aufeinanderfolgenden Handelstagen zu einem Kurs von über 1,00 Dollar gehandelt werden. Im Falle einer Vorverlegung wird das Ausübungsdatum so angesetzt, dass es 15 Werktage nach der Veröffentlichung einer Pressemeldung liegt, in der das Unternehmen die Entscheidung, vom Recht der Vorverlegung der Ausübungsfrist Gebrauch zu machen, bekannt gibt.

Seite 1 von 4
Scotch Creek Ventures Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de





0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Scotch Creek Ventures gibt überzeichnete Privatplatzierung und Beauftragung eines technischen Beraters zur Erstellung eines 43-101-konformen Fachberichts bekannt Vancouver, British Columbia, 22. April 2021 – Scotch Creek Ventures Inc. (das „Unternehmen“) (CSE:SCV) (FWB:7S2) („Scotch Creek“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass seine am 12. März 2021 angekündigte Privatplatzierung um …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel