checkAd

 Monument Assurance Belgium und Intégrale erzielen Vereinbarung über den Transfer des gesamten Portfolios und der Mitarbeiter von Intégrale zu MAB

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
07.05.2021, 22:03  |  89   |   |   

Monument Assurance Belgium („MAB“) und Intégrale haben eine Vereinbarung getroffen, der zufolge MAB das gesamte Portfolio und alle Mitarbeiter der Versicherungsgesellschaft Intégrale übernehmen wird. Diese Vereinbarung folgt auf ein verbindliches Angebot von MAB, das von den von der Belgischen Nationalbank (National Bank of Belgium, „NBB“) ernannten vorläufigen Administratoren als dasjenige angesehen wurde, das den Interessen der Versicherungsnehmer und Mitarbeiter von Intégrale am ehesten entspricht. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der endgültigen Genehmigung durch die NBB.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210507005577/de/

Während der Übergangszeit werden MAB und Intégrale alle notwendigen Schritte unternehmen, um einen reibungslosen Übergang für Versicherungsnehmer, Versicherungsmakler und Mitarbeiter vorzubereiten. In der Zwischenzeit werden die Mitarbeiter von Intégrale die Versicherungsnehmer und -makler wie gewohnt weiter betreuen.

Zusätzlich zur Übertragung der Vermögenswerte zum Zeitpunkt des Abschlusses wird MAB allen Mitarbeitern eine 18-monatige Beschäftigungsgarantie und zusätzlich einen 3-monatigen Weiterbeschäftigungsbonus anbieten, um die Kontinuität der Serviceleistungen für Versicherungsnehmer und -makler während des Übergangs zu und der Integration in MAB sicherzustellen.

Wir freuen uns sehr über diese Vereinbarung mit Intégrale. Die Übernahme des Portfolios von Intégrale ermöglicht es uns, die Leistungen für die Versicherungsnehmer und die Weiterbeschäftigung der Mitarbeiter von Intégrale zu sichern. Sie passt perfekt zu unserer Wachstums- und Konsolidierungsstrategie in Belgien und stärkt unsere Position als führender Lebensversicherungskonsolidierer“, sagte Koen Depaemelaere, CEO von MAB.

„In Übereinstimmung mit der breiteren Konsolidierungsstrategie der Monument Re Group freuen wir uns sehr, MAB bei der Bereitstellung dieser Lösung für Integrale zu unterstützen. Als Teil des Abwicklungsprozesses werden wir das bestehende Kapital von MAB deutlich aufstocken, um die Sicherheit für Versicherungsnehmer und Mitarbeiter weiter zu erhöhen. Wir freuen uns darauf, die Mitarbeiter von Integrale in der gesamten Monument-Gruppe willkommen zu heißen.“ sagte Manfred Maske, Gruppenvorstand der Monument Re.

Bitte senden Sie entsprechende Presseanfragen per E-Mail an: MAB@whyte.be (Célia Roger – 0478 82 74 70)

Intégrale SA ist eine belgische Lebensversicherungsgesellschaft, die ergänzende Gruppen- und Einzelrentenpläne anbietet. Sie bietet außerdem Rentensparpläne für Einzelpersonen an.

Monument Assurance Belgium (MAB) ist eine belgische Lebensversicherungsgesellschaft, die von der belgischen Nationalbank reguliert wird und von der FSMA zugelassen ist. MAB ist ein Mitglied der Monument Re Group und hat sich als führender Konsolidierer von Lebensversicherungs- und Rentenportfolios in Belgien positioniert. MAB operiert von seinen Niederlassungen in Brüssel aus und wird von dem CEO Koen Depaemelaere geleitet.

Monument Re ist ein Rückversicherer und Vermögenskonsolidierer mit einer nachweislichen Erfolgsbilanz beim Erwerb und der Abwicklung von Portfolios oder Direktversicherern in Europa. Monument Re verfügt über eine Präsenz auf den Bermudas, wo neben der Schweiz auch die volle Äquivalenz zu Solvency II gegeben ist. Die Monument Re Group ist außerdem über ihre Tochtergesellschaften in Belgien, den Niederlanden, Irland, der Insel Man, Guernsey und Luxemburg sowie über Niederlassungen in Spanien, Italien und Deutschland tätig. Jede Einheit unterliegt den lokalen Vorschriften und die Monument Re unterliegt der Gruppenaufsicht durch die Bermuda Monetary Authority.

Hinter der Monument Re stehen erstklassige Aktionäre, darunter die Hannover Rück, der drittgrößte Rückversicherer der Welt, Enstar, der größte an der Nasdaq notierte Konsolidierer von Nicht-Lebensversicherungen, und EL Financial, die Muttergesellschaft des kanadischen Lebensversicherers Empire Life.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

 Monument Assurance Belgium und Intégrale erzielen Vereinbarung über den Transfer des gesamten Portfolios und der Mitarbeiter von Intégrale zu MAB Monument Assurance Belgium („MAB“) und Intégrale haben eine Vereinbarung getroffen, der zufolge MAB das gesamte Portfolio und alle Mitarbeiter der Versicherungsgesellschaft Intégrale übernehmen wird. Diese Vereinbarung folgt auf ein verbindliches …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel