checkAd

Vale Läuft noch nicht

Die Aktie des brasilianischen Rohstoffkonzerns Vale macht aus charttechnischer Sicht unverändert einen schwachen Eindruck. 

Die Aktie des brasilianischen Rohstoffkonzerns Vale macht aus charttechnischer Sicht unverändert einen schwachen Eindruck. 

Das Ende Juli gestartete Korrekturszenario dominiert unverändert das Handelsgeschehen in der Aktie.  

Rückblick. In unserer letzten Kommentierung vom 25.09. hieß es unter anderem „[…] Erholungsversuche verliefen bislang eher zögerlich. Nach dem Verlust der 16er Unterstützung eröffnet sich dem Wert auf der Unterseite weiteres Abwärtspotential. Selbst eine Ausdehnung der Bewegung auf 11,4 US-Dollar ist in der gegenwärtigen Situation nicht auszuschließen. Kurzum. Die Bewegung ist bereits überverkauft. Die Aktie wäre damit eigentlich „reif“ für eine Erholung. In der aktuellen Gemengelage dürfte dieses jedoch ein schwieriges Unterfangen werden. Aus charttechnischer Sicht sind aktuell zwei Kursbereiche von großer Bedeutung. Auf der Unterseite findet sich erst im Bereich 11,4 US-Dollar eine vermeintlich tragfähige Unterstützung. Um ein solches Szenario abzuwenden, muss Vale möglichst zügig und möglichst dynamisch über die 16 US-Dollar vorstoßen.“


In der Folgezeit versuchte sich Vale zwar an einer Erholung, doch das vermeintlich rettende Ufer – der Bereich um 16 US-Dollar – wurde nicht erreicht. Der starke Abwärtstrend zwang die Aktie zur Umkehr. Mittlerweile ist der Wert auch wieder unter die Marke von 14 US-Dollar abgetaucht. 

Die aktuelle Situation ist nicht ohne Risiken. Mit knapp 12,9 US-Dollar wurde kürzlich ein neues Korrekturtief ausgebaut. Vale konnte sich bislang nur leicht von diesem lösen. Somit besteht weiterhin das Risiko, dass es doch noch einmal zu einem Anlaufen der 11,4 US-Dollar kommt. Erst ein Comeback der Aktie oberhalb von 16 US-Dollar würde das Chartbild deutlich aufhellen. 

Vale legte vor einigen Handelstagen die Produktionsdaten für das 3. Quartal vor und gab gleichzeitig einen Ausblick auf das vierte Quartal. So wirklich überzeugen konnten die vorgelegten Eckdaten nicht. Entsprechend blieben positive Impulse aus… 
 

Vale Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare
25.10.2021, 11:30  |  772   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Vale Läuft noch nicht Die Aktie des brasilianischen Rohstoffkonzerns Vale macht aus charttechnischer Sicht unverändert einen schwachen Eindruck. 

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends