checkAd

Europäische Kommission entscheidet sich für Lenzilumab von Humanigen als eine der zehn vielversprechendsten Therapien für COVID-19

Humanigen, Inc. (Nasdaq: HGEN) ist ein Unternehmen für Biopharmaka in der klinischen Phase mit Schwerpunkt auf der Prävention und Behandlung einer als Zytokinsturm bezeichneten immunologischen Überreaktion. Der führende Medikamentenkandidat von Humanigen ist Lenzilumab. Heute hat das Unternehmen bekanntgegeben, dass die Europäische Kommission Lenzilumab in einem Bericht und einer Pressemitteilung, die am 22. Oktober 2021 veröffentlicht wurden, als eine der „zehn vielversprechendsten Therapien für COVID-19“ bezeichnet hat.1,2

„Wir sind dankbar, dass die Europäische Kommission das Potential von Lenzilumab als unabhängige Behandlungsoption für mit COVID-19 hospitalisierte Patientinnen und Patienten erkannt hat“, sagte Cameron Durrant, MD, Vorstandsvorsitzender und CEO von Humanigen. „Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Gespräche mit den Kollegen bei der Europäischen Arzneimittelagentur, um unsere Bemühungen zur Einreichung eines Antrags auf Marktzulassung für Lenzilumab bei COVID-19 voranzubringen. Wir machen ferner gute Fortschritte mit unserem ʻEarly-Accessʼ-Programm im Rahmen des ʻCompassionate Useʼ, soweit dies durch die Bestimmungen in einigen europäischen Ländern und den USA erlaubt ist.“

*Lenzilumab ist in keinem Land zugelassen oder freigegeben, und die Europäische Kommission weist darauf hin, dass die Wahl von Lenzilumab als einer der führenden zehn Kandidaten „die wissenschaftliche Bewertung durch die Europäischen Arzneimittelagentur oder die Zulassung … durch die Europäische Arzneimittelagentur nicht ersetzt.“2

Lenzilumab wurde nach Überprüfung von 82 Therapeutikakandidaten der Spätphase von einer unabhängigen Gruppe aus zehn wissenschaftlichen Fachleuten aus ganz Europa als eine der zehn vielversprechendsten COVID-19-Therapien ausgewählt. Im Bericht heißt es: „Diese Fachleute konzentrierten sich auf die Produkte mit der potentiell größten Wirkung auf die Pandemie.“1 Lenzilumab war einer von nur vier ausgewählten Immunmodulatoren, mit denen hospitalisierte Patientinnen und Patienten behandelt werden können. Obwohl mehrere andere Immunmodulatoren gegen GM-CSF untersucht wurden, ist Lenzilumab der einzige Immunmodulator gegen GM-CSF, der von der Europäischen Kommission für die Aufnahme in die Liste der zehn vielversprechendsten Therapien für COVID-19 ausgewählt wurde.1

Seite 1 von 5


Humanigen Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
26.10.2021, 23:36  |  122   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Europäische Kommission entscheidet sich für Lenzilumab von Humanigen als eine der zehn vielversprechendsten Therapien für COVID-19 Humanigen, Inc. (Nasdaq: HGEN) ist ein Unternehmen für Biopharmaka in der klinischen Phase mit Schwerpunkt auf der Prävention und Behandlung einer als Zytokinsturm bezeichneten immunologischen Überreaktion. Der führende Medikamentenkandidat von …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel