checkAd

Führende Persönlichkeiten treffen sich in Riad, um die Zukunft des Tourismus neu zu gestalten

150 Regierungs- und Wirtschaftsführer treffen sich auf der FII in Riad

Tourismus steht auf der FII zum ersten Mal ganz oben auf der globalen Agenda

S.E. Al Khateeb: „Die Wirtschaft wird sich erst erholen, wenn sich der Tourismus erholt"

Die Staats- und Regierungschefs werden die „Grundsätze für die Neugestaltung des Tourismus" billigen

RIAD, Saudi-Arabien, 27. Oktober 2021 /PRNewswire/ -- Einhundertfünfzig führende Vertreter der Reise- und Tourismusbranche aus internationalen Regierungen und Unternehmen treffen sich in Riad zum Redesigning Tourism Summit - Laying Foundations for Future Success.

 

Leaders meet in Riyadh to Redesign the Future of Tourism

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Future Investment Initiative (FII) statt, einer internationalen Plattform, die mehr als 3.000 weltweit führende Persönlichkeiten, Investoren und Innovatoren zusammenbringt, die in der Lage sind, die Zukunft der globalen Investitionen und der Menschheit zu gestalten.

 Seine Exzellenz Ahmed Al Khateeb, der saudi-arabische Minister für Tourismus, sagte in seiner Rede auf der FII: „Der Tourismus ist ein lebenswichtiger Sektor - und sein Wachstum ist für die Volkswirtschaften weltweit wichtig. Mehr als 330 Millionen Menschen sind für ihren Lebensunterhalt auf den Tourismus angewiesen. Vor der Pandemie machte der Tourismus 1 von 4 aller neu geschaffenen Arbeitsplätze in der Welt aus.

Der Sektor wurde von Covid hart getroffen - mit 62 Millionen verlorenen Arbeitsplätzen. Wir müssen die globale Koordinierung verstärken, um den Tourismus in den Vordergrund der Regierungsagenden zu rücken, um Chancen zu schaffen und den Sektor angesichts künftiger Herausforderungen widerstandsfähig zu machen.

Die Wirtschaft wird sich erst erholen, wenn sich der Tourismus erholt. Und das bedeutet, dass wir uns zusammentun müssen, um den Tourismus auf der Grundlage gemeinsamer Prinzipien neu zu gestalten, die die Zukunft definieren, die wir sehen wollen. Ich lade Sie alle ein, sich uns anzuschließen, um die Erholung zu beschleunigen und den Tourismus neu zu gestalten."

Unter der Leitung von Saudi-Arabien und mit Unterstützung des World Travel & Tourism Council werden auf dem Gipfel fünf „Grundsätze für die Neugestaltung des Tourismus"verabschiedet:

1.Der Tourismus ist ein lebenswichtiger Sektor, der die Gesellschaft prägt und die Wirtschaft aufbaut.

2.Die Länder werden sich erst erholen, wenn sich der Tourismus erholt.

Seite 1 von 3



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: PR Newswire (dt.)
27.10.2021, 21:41  |  96   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Führende Persönlichkeiten treffen sich in Riad, um die Zukunft des Tourismus neu zu gestalten - 150 Regierungs- und Wirtschaftsführer treffen sich auf der FII in Riad - Tourismus steht auf der FII zum ersten Mal ganz oben auf der globalen Agenda - S.E. Al Khateeb: „Die Wirtschaft wird sich erst erholen, wenn sich der Tourismus erholt" - Die …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel