checkAd

 AGCO Agriculture Foundation und MANRRS geben dreijährige Partnerschaft zur Unterstützung von Minderheiten in der Landwirtschaft bekannt

Die private Stiftung AGCO Agriculture Foundation (AAF), die sich für die Beendigung von Hunger durch nachhaltige landwirtschaftliche Entwicklung einsetzt, hat heute eine dreijährige Partnerschaft mit MANRRS (Minorities in Agriculture, Natural Resources, and Related Sciences) bekannt gegeben, um den Anteil von Studierenden aus unterrepräsentierten Bevölkerungsgruppen zu erhöhen und die Landwirtschaftsbranche als achtenswerte und solide Karrieremöglichkeit herauszustellen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211130006174/de/

AGCO Agriculture Foundation announces partnership with MANRRS (Graphic: Business Wire)

AGCO Agriculture Foundation announces partnership with MANRRS (Graphic: Business Wire)

Das von der AAF ins Leben gerufene Projekt wird Stipendien für gut abgestimmte Praktika ausschreiben und die Anwerbung von Talenten aus unterrepräsentierten Gruppierungen unterstützen. Die Schwerpunktbereiche werden dabei die Agrarwissenschaften, Agrarwirtschaft, Ingenieurwesen, Datenwissenschaften, Softwareentwicklung, Nachhaltigkeit, Technik im Außendienst und damit zusammenhängende Fachgebiete sein. Das Ziel liegt darin, die Diversität zu steigern und die Landwirtschaft als aussichtsreiche berufliche Laufbahn zu fördern.

„Die AGCO Agriculture Foundation hat zum Ziel, etwas gegen den Mangel an Diversität bei den Beschäftigten in der US-amerikanischen Landwirtschaft zu tun“, sagte Metti Richenhagen, Leiterin der AGCO Agriculture Foundation. „Unsere Partnerschaft mit MANRRS ermöglicht es einer vielfältigen Gruppe junger, von der Landwirtschaft begeisterter Menschen, Wissen, Fertigkeiten und berufliche Erfahrung in besonders anspruchsvollen Bereichen unserer Branche zu sammeln.“

Das Stipendienprogramm wird gegen Ende 2021 beginnen, wobei erste Praktika für den Sommer 2022 geplant sind. In den nächsten drei Jahren wird die AAF jeweils 16 Stipendien an ausgewählte Studierende vergeben, die in den USA zu einer Minderheit gehören, und gemeinsam mit der AGCO Corporation ein Entwicklungs- und Förderprogramm für Praktikantinnen und Praktikanten schaffen, das über viele Jahre hinweg Studierende aus Minderheiten dabei unterstützen wird, Kompetenzen und Fähigkeiten zu entwickeln, die auf Karrierechancen nach dem Studium abgestimmt sind.

Seite 1 von 3


Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
01.12.2021, 04:22  |  106   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

 AGCO Agriculture Foundation und MANRRS geben dreijährige Partnerschaft zur Unterstützung von Minderheiten in der Landwirtschaft bekannt Die private Stiftung AGCO Agriculture Foundation (AAF), die sich für die Beendigung von Hunger durch nachhaltige landwirtschaftliche Entwicklung einsetzt, hat heute eine dreijährige Partnerschaft mit MANRRS (Minorities in Agriculture, Natural …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel