checkAd

Videoausblick Es geht bergab - schlechte Nachrichten!

Anzeige

Für die Aktienmärkte geht es zu Wochenbeginn erst einmal deutlich bergab - es ist eine Kombination schlechter Nachrichten, die auf die Kurse drückt. Da ist zunächst das "nein" von US-Senator Mancin zu Bidens Build Back B

Für die Aktienmärkte geht es zu Wochenbeginn erst einmal deutlich bergab - es ist eine Kombination schlechter Nachrichten, die auf die Kurse drückt. Da ist zunächst das "nein" von US-Senator Mancin zu Bidens Build Back Better-Programm - Goldman Sachs hat daraufhin die Wachstumsprognose für die USA deutlich abgesenkt. Dann die Entwicklung rund um Omikron, nachdem Holland in einen neuen Lockdown geht und die amerikanische Seuchenbehörde CDC vor einer massiven Zunahme der Fälle in den USA warnt. Die Aktienmärkte aber gingen von der üblichen Weihnachtsrally aus - und werden nun zunächst auf dem falschen Fuß erwischt. Die Nachwirkungen des großen Verfalls am Freitag dürften die Volatilität noch verstärken..

Hinweise aus Video:

1. "EZB tief in der Zinsfalle – türkische Zentralbank auf Lira-Crashkurs"

2. "Gaspreis: Rechnungen explodieren, Lieferungen eingestellt, Lagerbestände schwinden"

 

Das Video "Es geht bergab - schlechte Nachrichten!" sehen Sie hier..






Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.





Gastautor: Markus Fugmann
20.12.2021, 09:49  |  1354   |   

Disclaimer

Videoausblick Es geht bergab - schlechte Nachrichten! Für die Aktienmärkte geht es zu Wochenbeginn erst einmal deutlich bergab - es ist eine Kombination schlechter Nachrichten, die auf die Kurse drückt. Da ist zunächst das "nein" von US-Senator Mancin zu Bidens Build Back B

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel