checkAd

Hut 8 Mining 5.518 selbstgeminte Bitcoin zum 31. Dezember 2021 in Reserve; monatliches Produktionsupdate für Dezember 2021; 30 Mio. USD Anlagenfinanzierung mit Trinity Capital

TORONTO, 7. Januar 2022 /PRNewswire/ -- Hut 8 Mining Corp. (Nasdaq: HUT) (TSX: HUT) („Hut 8" oder „das Unternehmen"), einer der größten innovationsorientierten Pioniere des Digital Asset Mining in Nordamerika, der seit 2018 offene und dezentrale Systeme unterstützt, freut sich, das nachfolgende Unternehmensupdate zur Verfügung zu stellen.

Hut 8 Mining Corp Logo

Höhepunkte der Mining-Produktion im Dezember 2021:

  • 276 Bitcoin wurden „geschürft", was zu einer durchschnittlichen Produktionsrate von 8,9 Bitcoin pro Tag führt;
  • 100 % der selbst geschürften Bitcoin für den Monat Dezember wurden in Haft hinterlegt, im Einklang mit der Hodl-Strategie von Hut 8;
  • der gesamte in Reserve gehaltene Bitcoin-Saldo beträgt zum 31. Dezember 2021 5.518, was einem Anstieg von 97 % gegenüber dem Vorjahr entspricht; und
  • die installierte Betriebskapazität liegt derzeit bei 2,0 EH/s, eine Steigerung der Hashrate um 125 % ab dem 31. Dezember 2020.

Operative Updates für Dezember 2021:

  • Kauf von 2.505 MicroBT M30S-Maschinen von Foundry Digital, die bereits am Standort des Unternehmens in Medicine Hat, Alberta, installiert wurden. Durch diese neue Welle an Minern kam im Laufe des Monats Dezember eine inkrementelle Hashrate von 228 PH/s hinzu;
  • 2.782 effizientere MicroBT M30S und M31S+ Miner am Standort des Unternehmens in Drumheller, Alberta, installiert;
  • Am Standort Medicine Hat werden derzeit elektrische Upgrades durchgeführt, die erforderlich sind, um eine optimale Hashrate-Effizienz aus der laufenden Lieferung neuer MicroBT-Miner zu ermöglichen. Diese Upgrades sollen im Februar 2022 zusätzliche 450 PH/s beisteuern;
  • Die Erschließung und Errichtung des dritten Mining-Standorts des Unternehmens in North Bay, Ontario, geht gut voran. Aktuell ist die Planung des Lüftungssystems und des kundenspezifischen Regalsystems abgeschlossen, der Bau der Rechenzentrumsstruktur ist im Gange. Das Unternehmen erwartet, dass der Standort North Bay Mitte 2022 mit Strom versorgt wird und bis Ende des ersten Quartals 2022 mit 35 MW voll in Betrieb ist, was zu einer zusätzlichen Hashrate von rund 850 ph/s für unsere Betriebe beiträgt. Bis Ende des ersten Quartals 2022 wird unsere Hashrate an allen drei Standorten voraussichtlich bei 3,35 EH/s liegen.
  • Die Modernisierungs- und Entwicklungsbemühungen in Alberta und Ontario wurden im gesamten Dezember durch Lieferkettenprobleme verzögert, unter anderem durch beispiellose Überschwemmungen in Westkanada sowie anhaltende Schwierigkeiten in der Arbeitswelt, bedingt durch COVID-19.

„Es war ein großartiges Jahr für unsere Branche und ich gratuliere nicht nur dem Team von Hut 8, sondern jedem einzelnen unserer Kollegen, die hart daran gearbeitet haben, bedeutende Betriebe in Nordamerika aufzubauen", erklärte Jaime Leverton, CEO von Hut 8 Mining. „2021 war ein Jahr des Wandels für Hut 8, mit Schwerpunkten einerseits auf Wiederaufbau und Modernisierung, aber auch auf der Zukunftssicherung unseres Betriebs. Wir sind Business-Building-Technologen mit Fokus auf Diversifikation, während wir Bitcoin-Mining in den Mittelpunkt stellen. Ich arbeite seit über 20 Jahren an Innovationen und Wandel in der Technologiebranche voran und bin noch nie so voller Vorfreude und Energie ins neue Jahr gestartet."

Seite 1 von 5


Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: PR Newswire (dt.)
 |  291   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Hut 8 Mining 5.518 selbstgeminte Bitcoin zum 31. Dezember 2021 in Reserve; monatliches Produktionsupdate für Dezember 2021; 30 Mio. USD Anlagenfinanzierung mit Trinity Capital TORONTO, 7. Januar 2022 /PRNewswire/ - Hut 8 Mining Corp. (Nasdaq: HUT) (TSX: HUT) („Hut 8" oder „das Unternehmen"), einer der größten innovationsorientierten Pioniere des Digital Asset Mining in Nordamerika, der seit 2018 offene und dezentrale …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel