checkAd

JEFFERIES stuft Heidelberg Materials auf 'Hold'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Heidelberg Materials von 44,40 auf 46,80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Baustoffkonzern dürfte für das dritte Quartal angesichts hoher Vorjahres-Vergleichswerte einen Ergebnisrückgang (Ebitda) berichten und noch keine Aussagen zu 2023 machen, schrieb Analystin Glynis Johnson in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Aktie sei zwar günstig, doch es seien kaum Kurstreiber für eine Erholung in Sicht./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.10.2022 / 05:55 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.10.2022 / 05:55 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Die HeidelbergCement Aktie wird aktuell mit einem Minus von -1,65 % und einem Kurs von 42,39EUR gehandelt.


Analysierendes Institut: JEFFERIES
Analyst: Glynis Johnson
Analysiertes Unternehmen: Heidelberg Materials
Aktieneinstufung neu: neutral
Kursziel neu: 46,80
Kursziel alt: 44,40
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m


Der Analyst erwartet ein Kursziel von 46,80, was einem Rückgang von -11,73% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
Übernehmen
Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
WerbungDisclaimer
Wertpapier



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: dpa-AFX Analysen
 |  108   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

JEFFERIES stuft Heidelberg Materials auf 'Hold' Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Heidelberg Materials von 44,40 auf 46,80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Baustoffkonzern dürfte für das dritte Quartal angesichts hoher Vorjahres-Vergleichswerte einen …

Nachrichten des Autors

542 Leser
305 Leser
257 Leser
241 Leser
234 Leser
202 Leser
197 Leser
174 Leser
169 Leser
168 Leser
1723 Leser
684 Leser
542 Leser
536 Leser
492 Leser
464 Leser
433 Leser
413 Leser
401 Leser
363 Leser
1772 Leser
1723 Leser
1709 Leser
1687 Leser
1684 Leser
1669 Leser
1563 Leser
1547 Leser
1529 Leser
1520 Leser