checkAd

LNG-Terminal Wilhelmshaven Erstes Gas soll am 22. Dezember fließen

WILHELMSHAVEN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Am neuen LNG-Anlandeterminal in Wilhelmshaven soll am 22. Dezember zum ersten Mal Gas ins deutsche Erdgasnetz fließen. Dies geht aus einer im Internet veröffentlichten Marktmitteilung des Gasimporteurs Uniper hervor. Das Düsseldorfer Unternehmen betreibt das Terminal.

Der Mitteilung zufolge beginnt an diesem Tag die Inbetriebnahmephase des Spezialschiffs "Hoegh Esperanza". Es soll in den nächsten Jahren als technisches Herzstück des Terminals das mit LNG-Tankschiffen angelieferte Flüssigerdgas (LNG) wieder in Gas umwandeln und an Land pumpen. Das Schiff kann darüber hinaus auch selbst große Mengen LNG transportieren. Es wird daher Floating Storage & Regasification Unit oder kurz: FSRU genannt (übersetzt: schwimmende Tank- und Regasifizierungs-Einheit).

Mitte Dezember wird die "Hoegh Esperanza" mit rund 170 000 Kubikmetern LNG an Bord voll beladen in Wilhelmshaven erwartet. Der Energiegehalt dieser Menge beträgt rund 1040 Gigawattstunden. Zum Vergleich: Im November lag der tägliche Gasverbrauch in Deutschland laut Bundesnetzagentur bei 2537 Gigawattstunden.

In der Inbetriebnahmephase werde das Schiff täglich zwischen 15 und 155 Gigawattstunden Erdgas in das Gasnetz abgeben. Das Gas stehe dem Markt zur Verfügung, sagte ein Uniper-Sprecher am Freitag. Ab Mitte Januar ist laut der Mitteilung dann der kommerzielle Betrieb des FSRU-Schiffes geplant, mit einer maximalen Kapazität von etwa 155 Gigawattstunden pro Tag. Dieses Gas soll dann vom ersten LNG-Tanker kommen, der an dem Spezialschiff festmacht.

Uniper errichtet und betreibt das Terminal mit Unterstützung der Bundesregierung. Zur offiziellen Inbetriebnahme am 17. Dezember werden unter anderem Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil (SPD) erwartet./tob/DP/stw

Uniper




Nachrichtenagentur: dpa-AFX
 |  398   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

LNG-Terminal Wilhelmshaven Erstes Gas soll am 22. Dezember fließen Am neuen LNG-Anlandeterminal in Wilhelmshaven soll am 22. Dezember zum ersten Mal Gas ins deutsche Erdgasnetz fließen. Dies geht aus einer im Internet veröffentlichten Marktmitteilung des Gasimporteurs Uniper hervor. Das Düsseldorfer Unternehmen …

Nachrichten des Autors

1352 Leser
340 Leser
312 Leser
280 Leser
232 Leser
212 Leser
200 Leser
196 Leser
152 Leser
136 Leser
2572 Leser
2488 Leser
2096 Leser
1960 Leser
1940 Leser
1560 Leser
1468 Leser
1420 Leser
1368 Leser
1352 Leser
3960 Leser
3332 Leser
2648 Leser
2620 Leser
2572 Leser
2488 Leser
2120 Leser
2096 Leser
2096 Leser
1984 Leser
30444 Leser
25721 Leser
19267 Leser
13405 Leser
11685 Leser
11372 Leser
8979 Leser
7322 Leser
7158 Leser
7013 Leser