checkAd

    Nach 33-Prozent-Rallye  38181  3 Kommentare Cathie Wood & Jim Cramer: Alle lieben Palantir!

    Palantir gilt als Anleger-Liebling. Seit Jahresbeginn hat die Aktie rund 33 Prozent zugelegt. Cathie Wood hat in dieser Woche nachgekauft – und auch Jim Cramer zeigt sich bullish und rät Anlegern, die Aktie zu kaufen.

    Für Sie zusammengefasst
    • Palantir-Aktie legt um 33% zu, Cathie Wood und Jim Cramer empfehlen Kauf.
    • Ark Invest kauft Palantir-Aktien im Wert von 90,65 US-Dollar.
    • Palantir schließt 178 Mio. US-Dollar Vertrag mit US-Armee für KI-Projekt.

    Cathie Woods Ark Invest hat in dieser Woche Palantir-Aktien gekauft. Über den ARKX Space Exploration and Innovation ETF hat die Starinvestorin 3.974 Aktien im Wert von 90,65 US-Dollar erworben. Es war der erste Kauf von Palantir-Aktien durch diesen ETF seit dem 5. März.

    Palantir ist für seine spezialisierte Datenanalysesoftware bekannt, die von Regierungsbehörden und großen Unternehmen eingesetzt wird. So hat Palantir vor kurzem einen Vertrag mit der US-Armee im Wert von 178 Millionen US-Dollar für die Entwicklung von zehn mit künstlicher Intelligenz (KI) ausgestatteten Bodenstationen abgeschlossen. Das Projekt nennt sich TITAN und ist dafür konzipiert, eine effektive Präzisionszielerfassung über große Entfernungen sowie andere militärische Planungen auf dem Gefechtsfeld zu ermöglichen. Dieses Vorhaben baut auf einem vorherigen Engagement auf, bei dem die US-Armee im Jahr 2022 einen 36 Millionen US-Dollar schweren Vertrag für die Entwicklung eines Prototyps dieses Systems vergab.

    Anzeige 
    Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Palantir Technologies Inc!
    Short
    22,66€
    Basispreis
    1,46
    Ask
    × 14,27
    Hebel
    Long
    20,02€
    Basispreis
    1,28
    Ask
    × 14,08
    Hebel
    Präsentiert von

    Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

    Dieser Vertrag unterstreicht zum einen die wachsende Präsenz des Unternehmens im Verteidigungssektor und sein Potenzial für steigende Einnahmequellen, zum anderen wird damit die wachsende Rolle im Bereich der künstlichen Intelligenz und Datenanalyse hervorgehoben.

    Außerdem wurde kürzlich eine Kooperation mit Oracle bekanntgegeben, um sichere Cloud- und KI-Lösungen für Unternehmen und Regierungen weltweit anzubieten. Bruce Kamich von TheStreet Pro hat in der Folge sein Kursziel für die Aktie bei 48 US-Dollar festgesetzt, was einer Kursverdopplung entspricht. Aufgrund dieses massiven Wachstumspotenzials und seiner innovativen Technologielösungen sind Palantir-Aktien ein Anlegerfavorit.

    Auch Jim Cramer riet den Zuschauern in der Donnerstagsfolge von CNBCs Lightning Round, den Kauf von Palantir-Aktien in Betracht zu ziehen. Das Datenanalyseunternehmen sei bei Anlegern, die nach potenziellen Wachstumsmöglichkeiten suchen, in aller Munde. "Raffen Sie sich auf und kaufen Sie ein paar Aktien", sagte er.

    Autorin: Gina Moesing, wallstreetONLINE Redaktion

    Übrigens: Diese Aktie kann man bei SMARTBROKER+ für 0 Euro handeln!*Kostenlose Depotführung, 29 deutsche und internationale Börsenplätze, unschlagbar günstig - und das alles in einer brandneuen App. Jetzt zu S+ wechseln!

    *Ab 500 EUR Ordervolumen über gettex. Zzgl. marktüblicher Spreads und Zuwendungen.

    Lesen Sie auch


    Der Analyst erwartet ein Kursziel von 20,58$, was einem Rückgang von -3,24% zum aktuellen Kurs entspricht. Mit diesen Produkten können Sie die Kurserwartungen des Analysten übertreffen.
    Übernehmen
    Für Ihre Einstellungen haben wir keine weiteren passenden Produkte gefunden.
    Bitte verändern Sie Kursziel, Zeitraum oder Emittent.
    Alternativ können Sie auch unsere Derivate-Suchen verwenden
    Knock-Out-Suche | Optionsschein-Suche | Zertifikate-Suche
    WerbungDisclaimer


    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonGina Moesing

    Nach 33-Prozent-Rallye Cathie Wood & Jim Cramer: Alle lieben Palantir! Palantir gilt als Anleger-Liebling. Seit Jahresbeginn hat die Aktie rund 33 Prozent zugelegt. Cathie Wood hat in dieser Woche nachgekauft – und auch Jim Cramer zeigt sich bullish und rät Anlegern, die Aktie zu kaufen.

    Schreibe Deinen Kommentar

    Kommentare

    Avatar
    22.05.24 18:07:30
    Der Grund ist relativ einfach. Thiel hat einen Teil abgeladen und das belastet.
    Avatar
    15.04.24 07:52:41
    Ist doch komisch dass Palantir nach diesem Wochenende Im Minus eröffnet, oder? Sollten die von der Iran Israel Thematik nicht profitieren?
    Avatar
    14.04.24 13:13:32
    Man sollte niemals kaufen, wenn Marktschreier wie C.Wood oder J.Cramer zum Einstieg blasen. Finde ja gut das die beiden das Podenzial erkannt haben, aber wie bei vielen Aktien ist auch hier der Einstiegszeitpunkt ein wesentlicher Faktor.
    Wenn ich mir aber die Chartindikatoren anschaue, sind alle auf verkaufen gestellt. Das nächste Ziel sind erstmal die 20$ und dann die 18$. Danach könnte es aufwärts gehen. Bis dahin wird sich der Kurs nur seitwärts bewegen, zumal momentan beim Nasdaq die Tech - Aktien alle miteinander kein gutes Bild machen.
    Israel , die Wirtschaftsdaten und die Fed spucken uns jede Woche in die Suppe.
    Das Halten von Aktien ist nicht leicht nachdem jede Woche mindestens einmal ein Kommentar von einem FED Mitglied gekostet wird. Früher hat es ein Statement in einem Quartal gegeben und dann war Ruhe.
    Avatar
    13.04.24 17:36:37
    Also die beiden sind ja die besten Kontraindikatoren...
    Ich glaube ich sollte mein PALANTIR Investment überprüfen 😕

    Disclaimer