DAX+0,50 % EUR/USD+0,09 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,15 %

Gold: Die Wahrscheinlichkeit liegt weiter bei den Bären

06.11.2014, 00:01  |  2059   |   |   

Gold hat in 11 Handelstagen 8.8% an Wert verloren. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass der Goldmarkt kurzfristig überverkauft ist. Einen überverkauften Markt zu verkaufen, bietet selten ein gutes CRV, auch wenn man festhalten muss, dass Bären es rasant mögen und sehr gerne übertreiben. 

Wenn Sie jetzt daraus schlussfolgern, dass der Zeitpunkt für einen Long-Einstieg gekommen sei, lassen Sie mich J.Wallace Wilder, den Entwickler vom RSI-Oszillator zitieren, der einst sagte: "Überverkauft ist kein Handelssignal."

Technisch scheinen tiefere Tiefs in Richtung 1130-1100 und möglicherweise sogar 1070 wahrscheinlicher. Neueinstiege auf der Shortseite sind aber erst nach einem potentiellen Pullback oder einer Seitwärtskonsolidierung zum Abbau der überverkauften Situation zu suchen. 

Nur für den Fall, dass es Gold gelingt einen Tagesschluss oberhalb der 1200er Marke zu generieren, neutralisiert sich das aktuelle Bild.  Diese Option ist aber aktuell als deutlich weniger wahrscheinlich einzustufen.

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Wertpapier
GoldSilber


2 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Moin Hamed, bin ein großer Fan von Ihnen - leider kann ich auf meinem I-Phone seit einiger Zeit kein Video mehr finden - nur mehr die Texte, an was kann das liegen?

Vielen Dank im Voraus

James

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel