Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,09 % EUR/USD-0,32 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+0,44 %

DAX - Candlesticks DAX fester, Gold und Euro deutlich schwächer

30.07.2015, 08:53  |  1305   |   |   

Der DAX in den vergangenen beiden Handelstagen stabil mit einer abwartenden Haltung. Heute vorbörslich eine festere Tendenz – der DAX wird knapp unter 11.300 Punkten erwartet. Allerdings dürften die Bäume nicht in den Himmel wachsen – so werden heute und morgen relevante US-Konjunkturdaten erwartet – ebenso läuft die Berichtssaison auf vollen Touren. Die weiteren Aussichten:

DAX – Tageskerzen  

DAX mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der DAX steigt...
Ich erwarte, dass der DAX fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Mit einer Eröffnung bei ca. 11.290/300 Punkten besteht die Chance, heute den Widerstand bei ca. 11.340 zu testen – im Bereich 11.340 bis 11.420 Punkten dürfte aber eine Erholung stoppen. Der Markt dürfte nach einer festeren Eröffnung und Zugewinnen sodann auf der Stelle treten.

DAX – Stundenkerzen

Die Eröffnung wird im Beriech 11.290/11.300 erwartet – eine leichte Erholung an die 11.339 ist zu erwarten – hier wäre eine Verschnaufpause anzunehmen. Sollte es der DAX nicht in der ersten Handelsstunde packen, die 11.300 zu knacken – so dürfte sich eine Pendelbewegung zwischen ca. 11.290 und 11.220 durchsetzen.

Updates: im Laufe des Tages

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes.Charts:  www.tradesignalonline.com

Diesen Artikel teilen
Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelDAXVermögen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel