DAX+0,02 % EUR/USD-0,07 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-0,69 %
Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klaren Trend
Foto: wallstreet:online

Aktien Osteuropa Schluss Ohne klaren Trend

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.05.2017, 18:45  |  430   |   |   

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Uneinheitlich sind Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag aus dem Handel gegangen. Während die Börsen in Polen und Russland im Minus endeten, legten die Kurse an den Handelsplätzen in Ungarn und Tschechien überwiegend zu. Der Moskauer RTS-Interfax-Index sank um 0,52 Prozent auf 1105,83 Punkte.

Der ungarische Leitindex Bux gewann 0,57 Prozent auf 33 858,88 Punkte. Bei den Einzelwerten gerieten die Aktien von Magyar Telekom nach unerwartet schwachen Quartalszahlen unter Druck und gaben um 4,49 Prozent nach. Unter den weiteren Bux-Schwergewichten notierten die Titel der OTP Bank 0,42 Prozent tiefer. Aufwärts ging es hingegen für die Aktien des Mineralölkonzerns Mol, die um 1,64 Prozent stiegen. Die Papiere des Pharmakonzerns Gedeon Richter gewannen 0,51 Prozent.

Der Prager Leitindex PX stieg um 0,28 Prozent auf 1012,81 Punkte. Die Titel von Pegas Nonwovens zogen nach der Bekanntgabe guter Quartalszahlen an der Index-Spitze um 5,26 Prozent an. Die Aktien des Stromkonzerns CEZ beendeten den Handelstag 0,74 Prozent fester. Papiere der Moneta Money Bank stiegen um 0,56 Prozent.

Der Warschauer Auswahlindex Wig-30 büßte 0,31 Prozent auf 2718,49 Punkte ein. Der breiter gefasste Wig verlor 0,39 Prozent auf 61 598,78 Punkte. Unter den Einzelwerten gewannen die Aktien des Energieversorgers Tauron an der Spitze des Wig-30 3,89 Prozent und erreichten ein Jahreshoch. Deutlich nach oben ging es auch für die Titel des Medienunternehmens Cyfrowy Polsat (plus 3,48 Prozent) und die Aktien des Chemiekonzerns Grupa Azoty (plus 2,48 Prozent). Am unteren Ende der Kurstafel fanden sich hingegen die Titel von JSW (minus 3,74 Prozent) und PKN Orlen (minus 3,77 Prozent) wieder./dkm/APA/edh/he



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
24.01.17